Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Tastenhandys – Smartphones mit Tasten für einen hohen Benutzerkomfort

TastenhandysEin klassisches Handy mit physischer Tatstatur gehört noch längst nicht zum alten Eisen. Denn nicht nur ältere Menschen vertrauen sehr gerne auf ein Handy mit Tastatur. Wie ein Tastenhandy Test gezeigt hat, handelt es sich hierbei schließlich auch um eine Frage des persönlichen Geschmacks. Manchen Menschen liegt die Bedienung ihres Handys über eine reguläre Tastatur eben mehr als ein Smartphone mit Touchscreen. Allerdings ist die Auswahl an Handys mit Tasten im Vergleich begrenzt. Apple und andere renommierte Markenhersteller bieten zum Beispiel kein Handy mit Tasten an. Demnach werden Sie sich bei Ihrer Suche nach einem Smartphone mit Handy Tastatur auf andere Marken konzentrieren müssen. Wobei Sie dabei achten sollten und welche renommierten Hersteller bei vielen Verbrauchern besonders gut ankommen, möchten wir Ihnen jetzt verraten.

Tastenhandy Test 2020

Handy mit Tastatur nicht nur für ältere Menschen

TastenhandysAuch wenn ein Tastenhandy Test gezeigt hat, dass viele Senioren zum Kauf eines solchen Handys profitieren, ist dies nicht der einzige Grund, der für ein solches Smartphone sprechen kann. Ein weiterer Tastenhandy Test hat nämlich gezeigt, dass es viele Business-Anwender gibt, die auf ein Handy mit Tasten schwören. Ein Handy mit QWERTZ Tastatur bietet sich zum Beispiel an, wenn Sie viele geschäftliche E-Mails von Ihrem mobilen Telefon aus verschicken möchten. Das ist wohl auch einer der Gründe, warum sich die Smartphones der Marke BlackBerry, die für ihre Tasten bekannt sind, auch bei vielen Stars einer so großen Beliebtheit erfreuen.

Ein weiterer Vorteil der Tastenhandys besteht außerdem darin, dass sie meist über eine längere Akkulaufzeit verfügen. Das liegt daran, dass die Bedienung per Touchscreen weitaus mehr Strom verbraucht als die Nutzung einer klassischen QWERTZ Tastatur, wie Sie sich auch von Ihrem Computer im Großformat kennen. Diese Einsparungen beim Stromverbrauch führen unter anderem dazu, dass ein Tasten Test gezeigt hat, dass es sich bei diesen Handys um die perfekten Outdoor-Handys handelt. Ob ein Tastenhandy ohne Touchscreen oder ein reguläres Smartphone mit Touchscreen für Sie die beste Wahl ist, hängt somit vor allem von den nachfolgenden Faktoren ab:

  • persönliche Präferenzen
  • das jeweilige Anwendungsgebiet
  • wie lange der Akku Ihres Handys nach Möglichkeiten durchhalten soll

Tastenhandys mit unterschiedlichen Tastaturen

Im Tasten Vergleich wird zudem schnell klar, dass es deutliche Unterschiede bei den verschiedenen Tastenhandys hinsichtlich ihrer Tastatur gibt. Welches Handy den Titel „Bestes Tastenhandy“ in Ihren Augen verdient hat, müssen Sie auch unter Berücksichtigung dieses wichtigen Aspekts selbst entscheiden. Grundsätzlich können Sie sich bei dem Kauf eines Tastenhandys zwischen folgenden Tastaturarten entscheiden:

  • QWERTZ Tastatur (vollwertige Tastatur, die einer Computertastatur in vielen Bereichen gleicht)
  • Nummern-Tastatur mit Mehrfachbelegung

Somit stellt sich vor allem die Frage, ob Sie sich eine Tastatur wünschen, die über eine einzelne Tasten für jeden einzelnen Buchstaben oder über eine Mehrfachbelegung verfügt.

QWERTZ Tastatur Nummern-Tastatur
  • Das Design der Tastatur ist an herkömmliche Computer-Tastaturen angelehnt.
  • Eine QWERTZ Tastatur ist zum Schreibenlängerer Texte die deutlich bessere Wahl.
  • Bei einigen QWERTZ Handys ist es so, dass Sie die Tastatur einzeln ausklappen können, was den Benutzerkomfort erhöhen soll.
  • Bei Nichtbedarf kann die Tastatur oftmals einfach per Slide-Funktion verdeckt werden.
  • Die Tasten sind oftmals sehr klein, wodurch die Geräte weniger für Senioren geeignet sind.
  • Bei vielen Seniorenhandys ist es hingegen so, dass diese über Tasten mit Mehrfachbelegung verfügen. Das ist vor allem darauf zurückzuführen, dass viele Senioren ihr Handy nur im Notfall oder nur zum Telefonieren nutzen. Zusätzlich zu der regulären Nummern-Tastatur stehen meist auch Schnellwahltasten zur Verfügung, bei denen die gewünschte Telefonnummer hinterlegt werden kann. Somit können die Senioren eine Nummer, die sie besonders häufig anrufen, mit nur einem Knopfdruck wählen.
  • In diesem Zusammenhang sollten Sie außerdem bedenken, dass die Größe des Handys auch von der Art der Tastatur abhängt. Seniorenhandys verfügen meist über eine etwas größere Tastatur, damit sich diese auch von älteren Menschen mit Sehproblemen leicht bedienen lässt.
  • Ebenso gibt es auch Tastenhandys mit einer Nummern-Tastatur, die weitaus kleiner sind als die Smartphones der modernen Generation.
  • Bei vielen klassischen Handys, die vor den heutigen Smartphones von den meisten Verbrauchern genutzt wurden, ist es so, dass es einzelne Tasten für die Ziffern 0 bis 9 gibt. Gleichzeitig sind zwei bis drei Buchstaben auf diesen Tasten hinterlegt. Wenn Sie nicht den ersten Buchstaben der jeweiligen Taste, sondern den zweiten Buchstaben eintippen möchten, müssen Sie die entsprechende Taste somit zweimal drücken. Eine Tastatur mit Mehrfachbelegung bietet sich daher nicht an, um umfangreiche Geschäftsmails vom Handy aus zu schreiben. Das würde einfach viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Viele Handys mit Tasten sind zudem als Klapphandys erhältlich. Wenn Sie ein Handy mit Tasten kaufen möchten, dann sind es auch in dieser Hinsicht Ihre persönlichen Präferenzen, die ganz klar den Ton angeben. Vor allem sollten die Tasten sich gut bedienen lassen und eine für Sie angenehme Größe haben.

Bestes Tastenhandy – worauf Sie beim Kauf außerdem achten sollten

Bevor Sie sich einen Handy Tasten Test zu dem Handy, welches Sie näher interessiert durchlesen, sollten Sie erst einmal wissen, worauf es beim Kauf eines Handys mit Tasten überhaupt ankommt. Dabei ist zwischen einem einfachen Tastenhandy und einem Smartphone mit Handy Tastatur zu unterscheiden. Ein Handy Tasten Vergleich hat schließlich aufgezeigt, dass ein Tastenhandy meist nur über die Basisfunktionen verfügt, während ein Smartphone viele tolle Apps und weitere Funktionen für Sie im Angebot hat.

Tipp: Am besten entwickeln Sie daher Ihre eigene Checkliste, die alle Funktionen und Features, die Sie sich bei Ihrem neuen Handy wünschen, im Detail auflisten. So können Sie leichter entscheiden, welches Handy für Sie wirklich die richtige Wahl ist.

Wir geben dabei folgende Faktoren zu bedenken:

  • Tastenhandy mit oder ohne Vertrag – häufig eine Frage des Preises
  • wie leistungsstark soll die Handykamera sein? (Tastenhandy mit Kamera oder ohne)
  • wasserdicht
  • Dual- oder Single-SIM
  • Tastenhandy mit WLAN oder ohne
  • WhatsApp fähig oder nicht
  • Tastenhandy mit Android oder anderem Betriebssystem
  • Tastenhandy für Senioren
  • Outdoor Handy (spritzwassergeschützt, lange Akkulaufzeit, etc.)
  • Spiele auf dem Handy möglich?
  • Tasten Handy mit PTT Taste (push to touch)
  • Displaygröße
  • kompakte Größe des Handys
  • sind Hüllen und Cases für das Handy auch von anderen Marken erhältlich?
  • mit Taschenlampenfunktion
  • mit MP3-Player
  • Klapphandy mit „richtigem“ Telefonhörer
  • mit Freisprecheinrichtung
  • mit Buchse für Kopfhörer
  • lange Akkulaufzeit
  • mit ausreichend internem Speicher/ zusätzlicher Speicherkarte nach Wahl
  • ansprechendes Design (bunte Farben)/ Handycover, welches sich austauschen lässt
  • gute Sprachqualität
  • einfache Menüführung
  • robuste Verarbeitung
  • leichtes Eigengewicht
  • sehr gute Preis Leistung

Tastenhandys kaufen – was sagt der Preisvergleich?

Die Preise für ein Tastenhandy sind verhältnismäßig günstig bemessen. Das hat gleich mehrere Gründe. Zum einen gestalten sich die Technologien, die in die modernen Smartphones einfließen, wesentlich komplizierter, so dass die einzelnen Komponenten für diese Handys viel teurer sind. Zum anderen ist es im Laufe der Zeit so, dass eine Technologie, die schon lange am Markt vertreten ist, immer günstiger und günstiger angeboten wird. Das ist auch bei den Tastenhandys nicht anders. Immerhin gibt es viele Firmen, die derartige Handys für ihre Kunden im Angebot haben, so dass die Konkurrenz groß ist. Auch das drückt die Preise für die Tastenhandys mit und ohne Vertrag.

Selbst aktuelle Modelle gibt es im Shop online mitunter für unter 50 Euro. Dieser Preis ist wirklich billig und diese Handys sind ein echtes Schnäppchen. Gerade dann, wenn Sie sich solch ein Tastenhandy ohne SIM-Lock kaufen, können Sie viele günstige Tarife und Mobilfunk Deals und Angebote für sich in Anspruch nehmen und somit auch bei den Telefonkosten sparen. Abhängig davon, ob Sie sich ein einfaches Basishandy mit wenigen ausgewählten Funktionen und einem einfachen Bedienkomfort oder ein fortschrittlicheres Nokia Tastenhandy wünschen, können Sie diese Handys mit Tasten in den folgenden Preisklassen online kaufen:

  • unter 100 Euro
  • unter 200 Euro
  • unter 300 Euro
  • unter 400 Euro

Tastenhandy Überblick – diese Marken dürften für Sie interessant sein

An dieser Stelle können Sie sich eine Übersicht darüber verschaffen, welche Marken sich in der Tastenhandy Rangliste besonders gut geschlagen haben. Welches Unternehmen hat die besten Tastenhandy Neuheiten und den absoluten Testsieger für Sie im Angebot? Eine pauschale Antwort auf diese Frage können wir Ihnen leider nicht anbieten. Das hängt damit zusammen, dass unsere Erfahrungen aus der Praxis belegen, dass die verschiedenen Verbraucher beim Kauf Ihres Tastenhandys auf ganz unterschiedliche Faktoren achten. Eine Empfehlung können wir aber dennoch für die folgenden Marken aussprechen, die sich in vielen unabhängigen Testberichten sehr gut geschlagen haben:

  • BlackBerry Tastenhandy
  • Samsung Tastenhandy
  • Nokia Tastenhandy
  • Sony Ericsson Tastenhandy
  • Motorola Tastenhandy

Ob es nun ein Samsung Tastenhandy oder ein Sony Ericsson Tastenhandy für Sie sein darf, entscheiden am Ende Sie allein. Schauen Sie sich zum Beispiel bei Saturn oder Media Markt die Testberichte der Kunden an, um sich leichter entscheiden zu können. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen zudem die nötigen Tipps, auf welche Faktoren Sie achten sollten. So werden Sie ein Tastenhandy, welches Ihren Vorstellungen im Detail entspricht, bestimmt kinderleicht für sich entdecken können.

Die wichtigsten Antworten zusammengefasst

Wie heißen die besten Produkte für "Tastenhandys"?

Für die Kategorie "Tastenhandy" auf Smartphonevergleich.de kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Was für einen Hersteller bzw. was für eine Marke empfehlen wir?

Unserer Erfahrung nach, könnten die nachfolgenden Marken für Sie infrage kommen: Nokia, Huawei, Cyrus, Blackberry, Emporia, CrossCall, Swisstone, Doro, Motorola, Mobistel.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Das günstigste Produkt für "Tastenhandys" auf Smartphonevergleich.de kostet derzeit ca. 15 Euro und das teuerste Produkt ca. 71 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 133 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Top 15 Tastenhandys im Test bzw. Vergleich 2020

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 15 Produkte vom Tastenhandy Test aus 2020 bei Smartphonevergleich.de.

Tastenhandy Test- und Vergleichstabelle
BildNameTypen/KategorienBewertungPreis (aktuell)Zum Test
Nokia 130  TestNokia 130z.B. Dual Sim Smartphone, Fotohandy, klassisches Handy3.5 Sterne (befriedigend)
um die 34 €» Produktdetails
Huawei P smart TestHuawei P smartz.B. randloses Smartphone, Smartphone mit Fingerabdruck, Android Smartphone4 Sterne (gut)
um die 279 €» Produktdetails
Cyrus cyr10041 CM1 TestCyrus cyr10041 CM1z.B. Smartphone mit Standard Sim Karte, Smartphone unter 50 Euro, Smartphone mit starkem Akku3.5 Sterne (befriedigend)
um die 48 €» Produktdetails
Nokia C2-05  TestNokia C2-05z.B. Musik Smartphone, Slider Smartphone, Smartphone unter 100 Euro3 Sterne (befriedigend)
um die 69 €» Produktdetails
Nokia C2-01  TestNokia C2-01z.B. Smartphone ohne Vertrag, Mini Smartphone, Smartphone mit UKW Radio3 Sterne (befriedigend)
um die 47 €» Produktdetails
Blackberry KEYone Business  TestBlackberry KEYone Businessz.B. GPS Smartphone, Smartphone mit Tastatur, Smartphone mit Nano Sim4 Sterne (gut)
um die 320 €» Produktdetails
Nokia 3310 TestNokia 3310z.B. Smartphone unter 100 Euro, Fotohandy, Smartphone mit UKW Radio3 Sterne (befriedigend)
um die 51 €» Produktdetails
Emporia V400_001 TestEmporia V400_001z.B. Senioren Smartphone, Tastenhandy, Qwertz Smartphone3 Sterne (befriedigend)
um die 60 €» Produktdetails
Nokia X3-02  TestNokia X3-02z.B. Kleines Smartphone, Qwertz Smartphone, Fotohandy3 Sterne (befriedigend)
um die 195 €» Produktdetails
Blackberry Passport  TestBlackberry Passportz.B. Smartphone mit Nano Sim, Smartphone unter 200 Euro, GPS Smartphone4 Sterne (gut)
um die 348 €» Produktdetails
CrossCall Spider-X1  TestCrossCall Spider-X1z.B. klassisches Handy, Smartphone ohne Vertrag, Tastenhandy3 Sterne (befriedigend)
um die 48 €» Produktdetails
Swisstone SC 230 TestSwisstone SC 230z.B. Smartphone unter 100 Euro, klassisches Handy, Smartphone ohne Vertrag3 Sterne (befriedigend)
um die 15 €» Produktdetails
Doro PhoneEasy 613  TestDoro PhoneEasy 613z.B. kompaktes Smartphone, Tastenhandy, Smartphone ohne Vertrag4 Sterne (gut)
um die 71 €» Produktdetails
Motorola Nexus 6  TestMotorola Nexus 6z.B. LTE Smartphone, 6 Zoll Smartphone, Smartphone unter 300 Euro4 Sterne (gut)
um die 165 €» Produktdetails
Emporia TellMe X200  TestEmporia TellMe X200z.B. Einsteiger Smartphone, Tastenhandy, Smartphone ohne Vertrag3.5 Sterne (befriedigend)
um die 55 €» Produktdetails
Letzte Aktualisierung am 06.08.2020

Weitere spannende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Tastenhandys – Smartphones mit Tasten für einen hohen Benutzerkomfort
Loading...

Einen Kommentar schreiben