Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Smartphones mit guter Kamera – die kleinen Digitalkameras

Smartphones mit guter KameraEin Smartphone mit guter Kamera zu finden, ist in der heutigen Zeit nicht schwer. Immer mehr Hersteller setzen laut einem Kamera Test auf ein Smartphone mit sehr guter Kamera. Dabei machen die Kameras nicht nur sehr gute Fotos, sondern bieten oft auch Videoqualität in bester Auflösung. Oft wird die Smartphone Fotografie auch mit Zubehör in Form vom Objektiv unterstützt. Diese Artikel finden Sie dann bei Media Markt, Saturn oder in Online Shops. Wenn Sie ein Smartphone mit guter Kamera kaufen möchten, können Sie sich aktuelle Modelle im Shop anschauen und sich dann die Testberichte durchlesen, welches Smartphone in einem Kamera Test als Smartphone mit der besten Kamera gehandhabt wird.

Smartphone mit guter Kamera Test 2018

Ergebnisse 1 - 27 von 27

sortieren nach:

Raster Liste

Welche Merkmale sind wichtig?

Smartphones mit guter KameraWenn Sie einen Kamera Test machen, müssen Sie im Vorfeld genau wissen, auf welche Faktoren geachtet werden müssen, damit Sie das ideale Smartphone für Fotografen erhalten. Auch wenn Sie das beste Stativ kaufen, ein exzellentes Objektiv verwenden – das Fotohandy ist nur so gut, wie die Kamera, die im Inneren verwendet wird. Es ist also enorm wichtig, dass Sie auf die technischen Details eine Kamera achten.

Wichtig ist dabei, dass Sie die Auflösung bei einem Fotohandy achten. Bei der Smartphone Fotografie hat es sich in den letzten Jahren durchgesetzt, dass die Hersteller 12 Megapixel verwenden. So finden Sie es auch bei einem Samsung Smartphone oder beim neusten Smartphone von Apple. Allerdings hat es in den letzten Jahren auch immer wieder Geräte gegeben, die laut einem Kamera Test 14 Megapixel aufwiesen.

Warum steigen die Auflösungswerte nicht einfach weiter an, um somit noch bessere Fotos in bester Fotoqualität aufnehmen zu können? Grundsätzlich ist die Theorie korrekt, dass mit steigender Auflösung auch immer die Qualität der Bilder verstärkt wird. Allerdings gibt es bei einem Fotohandy – sei es mit oder ohne Objektiv – ein großes Problem. Die Hersteller haben bei einem Smartphone mit sehr guter Kamera auch immer den Fokus auf ein möglichst schmales Gehäuse gesetzt. Somit werden Sensoren im Inneren ebenfalls immer kleiner. Mit einem kleinen Sensor kann aber nur wenig Licht eingefangen werden. Wenn jetzt die Megapixel immer größer werden und die Sensoren immer kleiner, kann das zu einem Bildrauschen führen. Das bedeutet, dass die Bilder verwaschen wirken oder an einigen Stellen große Pixel zu sehen sind, die eigentlich vermieden werden sollten.

Tipp: In einem Foto Vergleich hat sich daher herausgestellt, dass mit 12 Megapixel und passendem Sensor die momentan beste Fotoqualität erreicht werden kann. So ist es nicht immer sinnvoll, nur auf die Megapixel einer Kamera zu achten.

Der Sensor zeigt Ihnen auch, wie gut die Fotos sind, wenn die Lichtverhältnisse schlecht sind. Sollte das Bild also auch bei wenig Licht sehr gute Fotos machen, dann haben Sie hier einen passenden Sensor eingebaut, der die Informationen korrekt verarbeiten kann.

Desweiteren kommt es auf die Blende an, mit der Licht eingefangen wird. Generell wird eine Blende mit dem Wert 1.8 verwendet. Je höher dieser Wert ist, desto weniger Licht wird eingefangen. Hier werden also möglichst geringe Werte angestrebt. Würden Sie eine Blende mit dem Wert 1.1 finden, würde das Licht 1:1 wiedergegeben werden. Das ist eine Traumvorstellung aller Fotografen und nur schwer umsetzbar, da Linsen häufig das Licht ein kleines Stück abblenden.
Zuletzt gibt es dann noch den Zoom, mit welchem Sie den Bildausschnitt bestimmen können. Je höher der Wert ist, desto näher können Sie an das Geschehen heran zoomen. Mit einem besseren Zoom kann es aber selbst bei einem Smartphone mit guter Kamera dazu führen, dass die Bilder unscharf und verwaschen werden. Aus diesem Grund müssen all diese drei Faktoren – die zuvor genannt wurden – exakt zusammenarbeiten, um die beste Fotoqualität oder Videoqualität erreichen zu können.

Besonderes Zubehör bei einem Smartphone mit guter Kamera

Kriterium FIRMA
Teleobjektiv Bei einem Smartphone mit guter Kamera gibt es auch immer wieder die Besonderheit, dass eine Vielzahl an Objektiven verwendet wird. So gibt es das iPhone, welches in der Plus Version gern mit einem zusätzlich eingebauten Teleobjektiv ausgestattet ist. Dieses Objektiv erlaubt das Fotografieren aus enormer Reichweite, ohne dass das Bild großartig wackelt oder Objekte nur schwer erkannt werden. Meist ist hier dann auch ein optischer Zoom eingebaut, um solche Ergebnisse erreichen zu können.
UHD Auflösung Die Videofunktion ist ebenfalls eine Besonderheit, die bei vielen Smartphones mit Kamera verwendet wird. In einem Kamera Vergleich zeigt sich aber, dass die Videoqualität oft schlechter ist, als wenn Sie Bilder mit dem Smartphone machen würden. Die Neuheiten sind im Smartphone mit Kamera Überblick aber immer schärfer, weswegen es auch schon aktuelle Modelle mit UHD Auflösung beim Video gibt. In der Rangliste zeigt sich dann aber, dass diese Testsieger oft nicht billig sind und im Preisvergleich hoch angesiedelt sind.
Bildstabilisator Längst nicht alle Geräte verfügen über einen Bildstabilisator, dank dem Sie kristallklare Bilder auch bei Bewegung erhalten. Ein Indiz dafür, dass keiner verbaut ist, ist Bildrauschen.

Was bringen 2 oder 3 Kameras?

Wenn Sie sich den Trend in einem aktuellen Kamera Test anschauen, dann werden Smartphones nicht mehr nur mit 2 Kameras ausgestattet. Mittlerweile gibt es sogar Modelle, die laut einiger Erfahrungen und einer Kaufberatung mit 3 Kameras versehen sind. Sind die Modelle mit 2 Kameras ausgestattet, wird eine Kamera auf der Rückseite und eine Kamera auf der Frontseite angebracht. Mit der Frontkamera machen Sie in der Regel Selfies oder nutzen die gute Kamera ohne Vertrag für Videotelefonie. Die Rückkamera ist laut einem Smartphone Kamera Test für die Smartphone Fotografie gedacht.
Wieso ist aber auf der Rückseite oft eine zweite Kamera angebracht, womit die Anzahl der gesamten Kameras auf 3 erhöht wird? Die Antwort ist einfach.

Die Auflösung der Kamera kann mit der Erhöhung der Megapixel kaum noch verbessert werden. Doch trotzdem ist die beste Fotoqualität im Hellen nicht gleich auch die beste Fotoqualität im Dunkeln. Gerade bei Dämmerung machen viele Smartphone mit vermeintlich guter Kamera schlapp. Damit aber auch bei dunkler Umgebung beste Fotos gemacht werden können, verbauen die Hersteller 3 Kameras. Die zweite Kamera auf der Rückseite verspricht mehr Licht einzufangen, sodass Bilder um bis zu 300 Prozent heller werden können. Auch kann der Kontrast um mehrere hundert Prozent verbessert werden, sodass die Qualität vom Fotohandy noch weiter verbessert wird. Wer also ein Smartphone mit sehr guter Kamera oder ein Smartphone mit der besten Kamera in einem Kamera Vergleich sucht, sollte sich die Neuheiten mit 3 Kameras anschauen

Vor- und Nachteile eines Smartphones mit guter Kamera

  • Haben Sie auch nie die Kamera in den schönsten Momenten des Lebens dabei? Dann sollten Sie nicht auf ein Handy mit guter Kamera verzichten.
  • Die Modelle sind zwar meistens etwas teurer, doch dafür ist die Kamera deutlich hochwertiger als bei billigen Smartphones.
  • Vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen punkten diese Geräte mit kristallklaren Aufnahmen.
  • Natürlich müssen Sie trotz der guten Kamera nicht auf die typischen Funktionen eines Smartphones verzichten.
  • Eine gute Kamera bedeutet nicht immer zwangsläufig eine gute Videoqualität. Daher sollten Sie auf entsprechende Hinweise des Herstellers zur Video-Qualität achten.

Worauf kommt es beim Kauf an?

Smartphones mit guter Kamera gibt es mittlerweile in zahlreicher Ausführung. Selbst Hersteller mit günstigen Modellen bieten Ihnen momentan Geräte an, die mit 12 Megapixel ausgestattet sind. Unterschiede stellen Sie aber gerade dann fest, wenn die Smartphones mit 3 Kameras ausgestattet sind. Achten Sie auf eine Bestenliste, wenn Sie ein Smartphone mit guter Kamera günstig kaufen wollen. Welches Smartphones laut Empfehlung das beste Smartphone in der Preis Leistung ist, zeigt Ihnen ein Foto Vergleich und der passende Kamera Test . Schnäppchen können Sie dann mit passenden Deals im Sale machen. Oft können Sie Neuheiten online kaufen und bares Geld sparen, wenn Sie Produkte im Bundle mit zusätzlichen Akku oder Stativen kaufen. Eine gute Kamera ohne Vertrag lässt sich ebenso gut kaufen, als wenn Sie auf Tarife achten, die von den Netzbetreibern geliefert werden. Mit den passenden Tarifen können Sie nicht nur sehr gute Fotos machen, sondern die beste Fotoqualität auch gleich via Datentarif mit der Welt teilen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Amazon Smartphones – Tablets für Klein und Groß mit einem starken Preis-Leistungsverhältnis
  2. Wileyfox Smartphones – britische Smartphones für den privaten Anwender
  3. No Name Smartphones – die preiswerte Lösung für Einsteiger, Kinder und Jugendliche
  4. X-WATCH Smartphones – moderne Smartwatches im sportlichen Design mit vielen Funktionen
  5. Schmuck und Anhänger – lustig und trendy
  6. Freisprecheinrichtungen – sicher und flexibel unterwegs
  7. Holster – bequemer und sicherer Transport Ihres Smartphones
  8. Kfz Ladekabel – nützlicher Helfer für unterwegs
  9. Anti Rutsch Pads – stilvoller kleiner Helfer in jeder Situation
  10. Eingabestifte – die einfachen Hilfsmittel für Präzision
  11. Dockingstationen – die Zentrale für Kabel
  12. Bluetooth Headsets – die kabellosen Kopfhörer mit Mikrofon
  13. Handy Objektive – kleine Hilfsmittel für perfekte Fotografien
  14. Kopfhörer – mit der eigenen Musik unterwegs
  15. Smartphone Armbänder – nützliches Accessoire für unterwegs