Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Telefonpaul – Die Lösung gegen Telefonspam bzw. unerwünschte Werbeanrufe

Paul sagt Nein zu Nervensägen, Stalkern, Meinungsforschern und üblen Telefonverkäufern. Immer wenn es darum geht, eine Telefonnummer für einen Rückruf anzugeben, kommt Telefonpaul ins Spiel – und stellt seine eigene Nummer zur Verfügung.

Telefonpaul

Wenn ihr keine Lust mehr auf unerwünschte Anrufe habt, die euch Dinge versprechen wie:

  • Eine tolle Busreise nach Malle, völlig kostenlos
  • Neuer Handyvertrag, billiger als alles was ihr bisher kennt
  • Kostenloses Zeitschriftenabos, jederzeit kündbar
  • 100% Gewinnchance bei Gewinnspielen
  • 25% Rendite in 6 Monaten
  • Super Kredit, zinsfrei

Dann ist TelefonPaul die Lösung!

Gebt einfach überall dort, wo nach eurer Telefonnummer gefragt wird, eine von Pauls Nummern an. Paul geht dann ran und nimmt den Anruf für euch entgegen.

» Mehr Informationen

Aktuelle Rufnummern von Telefonpaul

  • Festnetznummer: 030-58583772
  • Handynummer: 0176-34636276

Letzte Aktualisierung: 23.10.2019

Bitte beachtet, dass es bei der großen Zahl der Anrufer in Ausnahmefällen dazu kommen kann, dass Pauls Mailbox für einige Minuten nicht erreichbar ist, daher ist hier Pauls Ansage zum Herunterladen für die eigene FritzBox – Viel Spass!

Und so wird Telefonpaul eure Anrufer begrüßen:

Die Nutzung von Paul ist kostenlos

Es fallen lediglich für den Anrufer die Telefongebühren für ein Orts-, Handy- oder Ferngespräch an, abhängig von dem Standort des Anrufers. Ich würde mich aber freuen, wenn Ihr der Welt über mich erzählt und meine Seite in den sozialen Netzwerken teilt!

» Mehr Informationen

Telefonpaul im Fernsehen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...

283 Kommentare und Erfahrungen

  1. Manfred Sperber am 5. November 2013

    Danke!

    Antworten
  2. Michael L. am 9. November 2013

    Hallo ! EIne super Idee; ich habe erstmal ein paar Umleitungen in meiner Fritzbox verankert von SKY, Koelner Rundschau, Vorwerk, Weltbild Verlag und noch ein paar andere.
    Da ich weder Facebook noch sonst was habe, haben werde, nutze oder nutzen werde schreibe ich es einfach hier …
    LIKE LIKE LIKE LIKE LIKE

    Antworten
  3. Mathias Jung am 12. November 2013

    ich habe die Nummer bei wkw angegeben,um nicht ständig angerufen zu werden.Mal sehen,ob’ swas bringt!

    Antworten
  4. ertz am 14. November 2013

    und warum bist dann dort wenn nich kontakten willst??

    Antworten
  5. Ferdi am 10. Dezember 2013

    Es ist einfach super und das ist die Lösung, wie ich nicht mehr gespooft werden kann. Habe fünf Telefonnummern und jetzt habe die die Rufnummer, wo die Anrufe mit Spam reinkommen, auf einen coolen Text von hier in die Fritz Box hochgeladen und ich denke, es hilft nun.

    Antworten
  6. Frank am 20. Dezember 2013

    Wie gut das die Fritzbox Vorwahlen ab 2 Nummern schon umleitet 🙂
    bei mir sind alle 03 – 09 gesperrt
    Nur Handys und Ortswahlen sind frei
    Unbekannte werden sowieso umgeleitet.
    Den Text von hier habe ich auf den AB der Fritzbox zum Umleiten benutzt.
    So werde ich noch nicht einmal vom Klingeln der SPAMER gestört.
    Freunde und bekannte, die weiter wegwohnen haben ja auch meine Handynummer 🙂

    Antworten
  7. wipro1337 am 28. Januar 2014

    Danke echt Praktisch! hab die nummer gleich mal in mein 1und1 Profil gespeichert.

    Antworten
  8. anna am 10. Februar 2014

    wie kann man anrufen?

    Antworten
  9. V. Jürgens am 11. Februar 2014

    Moin, moin – Lieber Telefon Paul deine Aufzeichnung am Telefon versteht man kaum noch.

    Antworten
  10. frank am 11. Februar 2014

    Lieber V.,

    ich bin etwas heiser, ich schaue aber mal, was ich da machen kann!

    Gruß Paul

    Antworten
  11. Olga am 15. April 2014

    Blödsinnige Idee, einen Festnetzanschluß zu haben, aber Freunde teure Mobilnetzgespräche führen zu lassen.

    Antworten
  12. Thomas.H am 7. Juni 2014

    Viel Spaß mit NIeslen Netratings anrufen ;D

    Antworten
  13. Mandy am 26. Juni 2014

    Kann Ich die Handynummer trotzdem angeben, obwohl oben steht das Handy momentan überlastet ist

    Antworten
  14. Marcus Müller-lüdenscheid am 26. Juni 2014

    Geil geil geil, ich liebe Telefonpaul !!! Bin mal gespannt, ob ich dafür eine Rückmeldung bekomme. Ich nehme oft an Gewinnspielen teil, und die die es nur auf deine Tel.-Nr. abgesehen haben, kriegen so mal ihr Fett weg. Seeeeehr schöne Idee !!!!!

    Antworten
  15. M. am 30. Juli 2014

    Ich finde das eine tolle Idee! Allerdings ist die Ansage derzeit unter der o.g. Nummer sehr leise. Darf oder kann man die Souddatei auch herunterladen und direkt in die Telefonanlage übertragen oder nur per Rufumleitung?

    Antworten
  16. frank am 31. Juli 2014

    Danke 🙂 Ich versuche die Lautstärke zu verbessern. Download ist leider nicht möglich, sorry! Gruss Frank

    Antworten
  17. Kobayashi am 1. August 2014

    Hörer abheben, die die oben angegebene Nummer wählen, fertig.

    Antworten
  18. Lena am 8. August 2014

    eine trillerpfeiffe zeigt gute wirkung…

    Antworten
  19. gonzo am 15. August 2014

    Hallo,

    heute war es wieder soweit:
    ————————————————————————————————
    Das Telefon klingelteund es war ein Anruf unter der Nummer 051136057049. Eine Frau meldete sich als Frau Weiß von der Telekom. Ich hätte ja DSL-irgendwas und…
    Ich unterbrach und fragte nach dem Namen. Dann fragte ich nochmal nach dem Namen – langsam bitte, sagte ich noch…

    Dann fragte ich nach der ladungsfähigen Adresse.
    Sie wusste nicht nach was ich fragte und ich erklärte ihr, dass sie mir diese geben müsse.
    Sie meinte, aber die Telekom, da brauche ich doch keine Adresse, halt die Telekom…

    Ich beharrte weiter auf die ladungsfähige Adresse.
    Sie legte auf.

    Schade.
    ————————————————————————————————

    Ein klarer Fall für Telefonpaul. 🙂

    Darf ich eigentlich das mp3 für meinen AB nutzen? Ich hätte gerne die offizielle Erlaubnis um einfach Deinen Anschluß zu schonen.

    Antworten
  20. anna am 18. August 2014

    Das ist Körperverletzung. …

    Antworten
  21. Nadine am 22. August 2014

    Super Service! Vielen Dank, ich werde Telefonpaul weiterempfehlen!,

    Antworten
  22. Anna am 11. September 2014

    Das machst du richtig toll! Hab die Nummer nun auch, weiter so!

    Antworten
  23. Carina am 12. September 2014

    Ich schließe mich an :). Weiter so!

    Antworten
  24. fpz am 3. Oktober 2014

    Telefonpaul ist einfach klasse! Ich leite alle unerwünschten Telefonnummern von unseriösen/dubiosen “firmen” mit meiner fritzbox direkt zu telefonpaul und das funktioniert. Seit 6 monatiger nutzung kann ich durchaus sagen, dass es wirkt. Die hässlichen anrufe werden deutlich weniger. Wie schon erwähnt, ist die ansage etwas leise. Trotzdem vielen dank an telefonpaul 🙂

    Antworten
  25. Jens am 28. Oktober 2014

    Genial, so macht das Eingeben bei Kontaktformularen richtig Spaß. Weiter so!

    Antworten
  26. Marita am 27. November 2014

    Ihr solltet die Form der Telefonnummer mal standardisieren: 0123 456789!
    Ansonsten kann man sie per Copy&Paste nur in den seltensten Fällen nutzen, da sie aktuell Sonderzeichen (langer Bindestrich) enthält!!

    Antworten
  27. angymaus1983 am 1. Dezember 2014

    Ich wäre auch dankbar für eine Nummer die ich hier in Thüringen dazu von dir Paul nutzen kann,weil die die hier steht gleich zeigt das die Nummer nicht aus Thüringen stammen kann.Denn ich bekomme andauernd so auch heute schon wieder solche ungeliebten Anrufe und die nerven ungemein.Leute passt auf z.Zt. gehen Anrufe von folgender Nummer um : 061194580632 und es meldet sich ein Inkassounternehmen das auffordert sofort zurück zurufen und das Aktenzeichen 1435 zu nennen.Habe festgestellt das viele so einen dubiosen unverfrorenen Anruf erhalten haben.keiner kennt die Nummer und kann sie auch nicht zu ordnen und hat auch nichts mit einem Inkassounternehmen zu tun ,so auch ich nicht.Dreist sehr dreist was sich Callcenter und deren Auftraggeber alles einfallen lassen nur um Knebel”Verträge” abschließen zu können oder unberechtigte Forderungen zu stellen bei unschuldigen Menschen.Die Nummern und Adressen stammen sicher von Adressverkäufen-scherint ein neuer Sport zu sein um an das sauer verdiente Geld,die Ersparnisse anderer Menschen zu kommen und die Methoden werden immer perfider wie man Menschen abzocken will.Wie soll man sich gegen so was wehren können.Oftmals trifft es ja auch Menschen die sehr betagt sind,die denken sie sind leichte Beute,das muss aufhören.Bei Gewinnspielen muss es so sein,das man nie die Telefonnummer eintragen muss,seriös ist es wenn man per Post bei einem Gewinn benachrichtigt wird und und nicht dabei noch anderes was zusätzlich kostet ab verlangt.Meine Telefonnummer ist für keinen ersichtlich hat mein Provider so gemacht,da fragt man sich wie die an die Daten kommen.Von zu vor geprüften Gewinnspielen an denen ich teilgenommen hatte bin ich noch nie angerufen worden,das ist seriös,alles andere kann man vergessen.Lieber Paul ich brauche dringend eine Tel.-Nr. von dir die ich eintragen kann und die augenscheinlich glaubhaft ist muss eine mit Thüringer Vorwahl sein z.B. 036…../……. sein.Kannst du mir da auch bitte helfen????

    Antworten
  28. Hellinger am 12. Dezember 2014

    Herzlichen Dank für diesen Service. Die üblichen Verdächtigen werden bei mir in Zukunft an den “zuständigen Sachbearbeiter” weitergeleitet, statt wie bisher ganz humorlos blockiert zu werden. Allerdings müssen Telefonspamer gute Ohren haben, um die Sinnlosigkeit ihres Tuns auch zu verstehen. Hier müßte nachgebessert werden.

    Antworten
  29. Norbert am 13. Januar 2015

    Super Sache, aber die Stimme von Telefon-Paul ist leider v i e l zu leise und daher am Telefon kaum zu verstehen. Habe es selbst eingeschätzt bzw. am Telefon abgehört. Bitte die Lautstärke von Paul unbedingt erhöhen!!!!!!

    Antworten
  30. frank am 14. Januar 2015

    Hallo zusammen,

    Pauls Ansage sollte nun deutlich lauter und damit auch besser zu verstehen sein 🙂

    Gruss Telefonpaul

    Antworten
  31. frank am 14. Januar 2015

    @angymaus1983
    Leider kann ich Dir nicht mit einer regionalen Rufnummer helfen, aber kommende Woche wird wieder eine Handynummer verfügbar sein!

    Antworten
  32. frank am 14. Januar 2015

    Ist geändert!

    Antworten
  33. frank am 14. Januar 2015

    Ist nachgebessert 🙂

    Antworten
  34. frank am 14. Januar 2015

    Ist geändert!

    Antworten
  35. frank am 14. Januar 2015

    Die Ansage ist nun lauter!

    Antworten
  36. frank am 14. Januar 2015

    Schön dass Du fragst, gerne 🙂

    Antworten
  37. frank am 14. Januar 2015

    In der Tat!

    Antworten
  38. frank am 14. Januar 2015

    Ab kommender Woche gibt es eine neue Handynummer!

    Antworten
  39. frank am 14. Januar 2015

    Nun aber wieder, oder?

    Antworten
  40. Peter Arndt am 14. Januar 2015

    So das habt Ihr nun davon

    Antworten
  41. Paul am 14. Januar 2015

    Hi Peter, muss ich das verstehen?

    Antworten
  42. hannelore am 15. Januar 2015

    Ich versuche es mal und dann gibt es Antwort

    Antworten
  43. Mario Baier am 17. Januar 2015

    Warum gibt es den Paul eigentlich nicht als Download? Damit könnte ich ihn auf den AB meiner Fritzbox laden, das ist deutlich einfacher und Resourcenschondender als eine Umleitung zu einer Telefonnummer.

    Antworten
  44. Paul am 18. Januar 2015

    Ab sofort ist Paul auch wieder über eine Handynummer erreichbar!

    Antworten
  45. Lukas am 23. Januar 2015

    bei der Handy nummer sagt so eine diesemailbox kann zur zeit keine weiteren Nachrichten aufnehmen

    Antworten
  46. Volki7 am 29. Januar 2015

    Einfach in den Quelltext der Seite gucken und ‘.mp3’ suchen.

    Antworten
  47. Paul am 29. Januar 2015

    Danke, müsste erledigt sein.

    Antworten
  48. Anonymous am 29. Januar 2015

    Leider funktioniert die Mp3 Wiedergabe auf der Webseite nicht 🙁

    Antworten
  49. Paul am 29. Januar 2015

    Aber nun geht die Wiedergabe auf der Webseite wieder!

    Antworten
  50. Stefan Mehler am 2. Februar 2015

    Super Sache und überhaupt die TOP Ergänzung zur Telekom-Funktion “ausgewählte unterdrückte Nummern über die virtuelle Sperrliste zu blockieren”. Vielleicht verstehen es die Tele-Clowns der Wasserspenderfirmen, Blumenkübel fürs Büro Agenten, Aktienbuden etc. nach dem Gespräch mit Telefonpaul endlich einmal wie mega interessant ihr Call für mich ist.

    Antworten
  51. kostolanix am 11. Februar 2015

    Toller Service, vielen Dank! Viel besser als einfaches Unterdrücken der Anrufe.
    Hoffe die Dauerspamnervanrufer sind mit der Zeit ebenso genervt wie ich von ihren Anrufen und lassen es bleiben… 😉
    Gibt es vielleicht auch noch andere Ansagen bei Telefonpaul?

    Antworten
  52. Peter Pipmatz am 20. März 2015

    DAnke sehr für diesen Service. Tolle idee.

    Antworten
  53. Paul am 20. März 2015

    Gerne 🙂

    Antworten
  54. Sebastian Schmidt am 24. März 2015

    Hallo Paul

    Antworten
  55. Paul am 24. März 2015

    Hallo Sebastian 🙂

    Antworten
  56. Roland am 28. März 2015

    mp3 geht wieder nicht

    Antworten
  57. Paul am 28. März 2015

    Seltsam, bei mit funktioniert es….

    Antworten
  58. Männliche Myrthe am 2. April 2015

    Klasse Idee!! macht mal mehr werbung für eure seite, ich bin erst durch recherche auf diesen erstklassigen service gekommen. echt nützlich sowas!! telefon paul und frank geht ran sind super 😉

    Antworten
  59. Paul am 2. April 2015

    Hey, Danke 🙂

    Antworten
  60. C.Hoffmann am 5. April 2015

    das probier ich doch gleich mal aus

    Antworten
  61. Paul am 5. April 2015

    Aber gerne 🙂

    Antworten
  62. Thomas am 10. April 2015

    Hallo Paul,
    warum funktioniert Deine E-Mail “mail@telefonpaul.de” nicht mehr?
    Das ging doch mal so schön: http://www.mytimes.de/1293/telefonspam-und-werbemails-telefonpaul-hilft.

    Antworten
  63. Maik am 11. April 2015

    Ich mach das hier irgendwie zum ersten mal ^^ jetzt wird auf der website angegeben das ich einen code eingeben muss 😀 wo finde ich den ? 😀

    Antworten
  64. Paul am 12. April 2015

    Hallo Thomas,

    ich habe bzgl. der E-Mail-Adresse eine Abmahnung erhalten, da ich im rechtlichen Sinne durch das zur Verfügung stellen der Adresse als sog. “Mitstörer” gelte und somit kurioserweise als Spammer… . Die Rechtsprechung treibt schon teilweise seltsame Blüten. Als Konsequenz habe ich den Service entfernt, tut mir leid! Es ist natürlich möglich, die Adresse weiterhin anzugeben, allerdings läuft die Mail dann ins Leere.
    Es gibt allerdings einen Mailservice mit Namen http://www.trash-mail.com/, den ich auch selbst nutze. Vielleicht hilft er Dir ebenso weiter.

    Gruss Frank

    Antworten
  65. Paul am 12. April 2015

    Hallo Maik, wo musst Du einen Code eingeben? Gruss Frank

    Antworten
  66. Thomas am 13. April 2015

    Schade, das Paul nicht mehr mailt. Vielleicht war die Abmahnung auch gar nicht rechtmäßig…
    Danke für den Tip mit Trashmail!

    Gruß Thomas

    Antworten
  67. Hutzelmupf am 22. April 2015

    wenn ihr die rechte maustaste auf der seite schon blockiert, dann sorgt doch bitte dafür, dass beim anklicken eines links ein neuer tab geöffnet wird. ansonsten muss man sich immer über mehrere schritte durch die history zurückklicken um wieder auf die ausgangsseite zu kommen.

    Antworten
  68. Zafer am 24. April 2015

    Ensteht bei die Ansage “Die Nummer ist nicht verfügbar” Kosten für den Anrufer bzw. für den Angerufenen

    Antworten
  69. Furzmeile am 21. Mai 2015

    Paul – du bist eine geile Sau!!! XD

    Antworten
  70. Paul am 21. Mai 2015

    Woher willst Du das wissen?

    Antworten
  71. Fridolin am 16. Juni 2015

    Hallo Rudi, ich kenn mich mit Telefon Paul nicht aus, aber vielleicht erreicht dich die Nachricht. Ich kann keine E-Mails mehr abrufen. Es steht da ” Sie können incrediMail erst nutzen, wenn Sie Flash auf Ihrem Cumputer installiert haben.
    Ich muß dringend eine Fahrkarte abrufen und auch einen Arztbericht.

    Antworten
  72. Paul am 16. Juni 2015

    Ruuuudi, wo bist Du?

    Antworten
  73. Jens am 22. Juni 2015

    totaler Schwachsinn…..

    Antworten
  74. Paul am 22. Juni 2015

    Danke lieber Jens!
    Ich freue mich immer wieder über konstruktive Kommentare und Anmerkungen meiner freundlichen Mitmenschen die sich in der Anonymität des Internet ganz zwanglos bewegen!
    Dir auch noch einen wunderbaren Tag!

    Antworten
  75. Olaf am 7. Juli 2015

    Ich finde Telefonpaul klasse und nutze das sporadisch gerne! Vielen Dank für die tolle und kreative Idee!

    Antworten
  76. Paul am 7. Juli 2015

    Hallo Olaf, das freut mich sehr 🙂 Danke und viele Grüße

    Antworten
  77. Stephanos am 10. Juli 2015

    Tut mir leid lieber Telefonpaul, dass ich diesen schrecklichen Menschen Deine Nummer geben muss…. <3

    Antworten
  78. Paul am 10. Juli 2015

    Lieber Stephanos, es muss Dir nicht leid tun, ich bin ja auch recht freundlich zu den “schrecklichen Menschen”.

    Antworten
  79. Martin am 14. Juli 2015

    Hallo, finde diesen Service toll. Da es aber verspulte Zeitgenossengibt, denen ihre Rufnummerunterdrueckung nicht bewusst ist, wäre ein Hinweis gut das anonyme Anrufer unerwünscht sind.

    Antworten
  80. Paul am 14. Juli 2015

    Hallo Martin, vielen Dank 🙂 Der Hinweis mit der unterdrückten Rufnummer ist nicht schlecht… .

    Antworten
  81. Peter am 21. Juli 2015

    Toller Service — ich hoffe er finanziert sich irgendwie — Merci und einen Platz an der Sonne hat Paul sich garantiert verdient….

    Antworten
  82. Paul am 21. Juli 2015

    Hey Peter,
    vielen Dank für das sonnige Plätzchen 🙂 Paul trägt sich über seine Partnerseiten onlinemarktplatz.de und spassmarktplatz.de 🙂
    Sonnige Grüße!

    Antworten
  83. Rudi Rüssel am 28. Juli 2015

    Was ich Telefonpaul sagen möchte? Daß der Adblocker hier mal ganz relaxed chillen darf, lieber Paul 😉

    Antworten
  84. Paul am 28. Juli 2015

    Ist das gut oder schlecht lieber Rudi? 🙂

    Antworten
  85. Rudi Rüssel am 28. Juli 2015

    Für Paul & Friends bleibt der Adblocker aus :).

    Notiz an mich: Die Generation 100+ sollte besser kein Hipster-Slang nachplappern…. 😀

    Antworten
  86. Peter am 28. Juli 2015

    ich habe heute mal eine rufumleitung von einem Callcenter zu einem anderen callcentrer eingerichtet.
    das gleiche natürlich auch zurück.
    Nun rufen die beiden sich gegenseitig an.
    mal sehen wie lange das in meiner Fritzbox zu sehen ist.
    Bin gespannt wann die beiden meine nummer löschen 🙂

    Antworten
  87. Paul am 29. Juli 2015

    DAS habe ich nun verstanden 😉

    Antworten
  88. Paul am 29. Juli 2015

    Ooops, das klappt? Da bin ich auch gespannt 🙂

    Antworten
  89. Tamagott am 9. August 2015

    Jetzt hat endlich die örtliche Taxizentrale Ruhe von meinen “Kunden”.

    Antworten
  90. Tobias am 17. August 2015

    Tolle Sache, die Ansage könnte ruhig etwas fieser sein. Wäre es denkbar mehrere Sprüche mit verschiedenen Nummern zur Verfügung zu stellen?

    Antworten
  91. Dragoneye 1978 am 1. September 2015

    Mega genial uns’ Paule for President ?

    Antworten
  92. Miko am 25. September 2015

    Yahoo, flickr und Kollegen kennen die Nummer schon. Die wollen nicht glauben, das alle Nutzer die gleiche Telephonnummer haben ?
    Die österreichische Nummer und Franks Nummer sind auch schon gesperrt.
    Da kann Paul natürlich nichts für.

    Antworten
  93. Beate zschäpe am 6. Oktober 2015

    Da werden die Callcenter abkotzen.

    Antworten
  94. JensDuOpfer am 28. Oktober 2015

    Burn

    Antworten
  95. Paul am 30. Oktober 2015

    Hmm, dann muss ich mich wohl bald mal um eine neue Nummer kümmern… .

    Antworten
  96. Paul am 30. Oktober 2015

    Jaaaaaa 🙂

    Antworten
  97. Tausche um am 10. November 2015

    Hallo Paul!
    Hast Du auch eine Sprecher-Kollegin? Ich wünsche mir eine Frau am Telefon . . .

    Antworten
  98. Paul am 18. November 2015

    Leider nein … mal schauen, ob sich zukünftig eine nette Säuselstimme wie bei Herzblatt findet 😉

    Antworten
  99. Sven am 14. Dezember 2015

    Ich höre lieber eine Männerstimme – als Mann, der Männer mag.

    Antworten
  100. Sven am 15. Januar 2016

    Ich find das einfach geil

    Antworten
  101. Frank am 1. Februar 2016

    Gerade gesucht und das richtige gefunden. Herzlichen Dank für den Super Service!!

    Antworten
  102. Sabine am 10. Februar 2016

    ich haette eine Saeuselstimme.;-))

    Antworten
  103. Martina am 19. Februar 2016

    Ein top Service!

    Wär super von dir, wenn du noch einen SMS- und WhatsApp- Sevice anbieten könntest! 🙂

    Antworten
  104. Marena am 26. Februar 2016

    Das ist eine großartige Idee! Schade, dass ich nicht schon früher davon erfahren habe.
    Die Ansage finde ich sehr gut, Freundlich, aber unmissverständlich.

    Antworten
  105. Hasy am 4. März 2016

    super service endlich ist ruhe könnt ihr auch ne damenstimme Hinzufügen

    Antworten
  106. Britta am 17. März 2016

    Paul wir danken Dir! Weiter so!

    Antworten
  107. paul am 2. April 2016

    Wenn paul geblockt ist gibt es noch genügend Ausweichnummern, die bei mir unter spam im Speicher stehen.

    Antworten
  108. Angelika am 14. April 2016

    Jens scheint so zu zeigen das er selber in einem Callcenter arbeitet und er Menschen vollsülzt,für seine Brötchengeber die ja “Sponsoren” von Gewinnspielen sind und diese “Sponsoren” haben nur ein Ziel uns überteuerte Ware,Versicherungen und und und andrehen zuwollen.Je mehr und je höhere Beträge für sinnlose,wertlose Artikel,Versicherungen und andere Verträge um so mehr springt für den jeweiligen Sponsor und auch den Callcenter-Telefonmitarbeiter springt an Provisionen dabei heraus.Und wenn der/die Callcenter-Telefonmitarbeiter(innen) es nicht schafft den sie beschwatzen wollen zu einem Kauf,Abschluß eines(er) Vertrages,Versicherung zudrängen ist die Provision = 0 und der Callcenter -Telefonmitarbeiter gerät immer mehr unter Druck verdient nichts dabei und bekommt Schelte von dem jeweiligem Sponsoren,das geht soweit bis sie den Callcenter Job verlieren.Kenne ich aud Erfahrungen von einer Freundin und einem Freund,die in so einem Callcenter mal gearbeitet haben.Auch das man dann am Telefon noch rotzfrech belogen wird so z.B. man hätte drei Monate kostenlos spielen dürfen und hätte versäumt zukündigen und deswegen wären nun 49,99 oder oft sagen sie dann auch bis zu 99,00 EURO fällig.
    Obwohl man überhaupt nicht ein Spiel je kostenlos gespielt hat.Oder sie verlangen die Bankdaten,das geht gegen den Datenschutz.Man darf auch bei Fragen nbei denen nie das Wort JA sagen immer NEIN bei allen Fragen und nicht auf angebliche Datenabgleiche eingehen,denn damit wird man ausgefragt!!Oft melden sie sich auch als welche vom Datenschutz und da geht es auch um Datenabgleichungen und Kontodaten.Oder man Geld gewonnen habe und dann später heißt es das man noch eine Summe bezahlen müsse an die Leute die von einer Sicherheits Firma seien und der Betrag wäre pro Fahrer 350,00 EURO und den Betrag soll man dann auch sofort bezahlen,dazu wollen sie dann auch die Bankdaten sofort abfragen.Dass so ein Vorgehen nicht stimmt weiß ich 100%ig,den wenn man Geld gebracht bekommt muss man niemals etwas vorab zahlen für die Überbringer im Gegenteil der Service ist absolut kostenlos.

    Antworten
  109. Felix Neumaier am 23. April 2016

    Ich biete an, das man das gesagte sich auch anhoeren kann.

    Antworten
  110. John Doe am 26. April 2016

    Hi. Leider geht die Handynummer scheinbar nicht mehr, bzw ist nicht mehr vergeben. Festnetz funktioniert einwandfrei. Wäre schön wenn die Handynummer auch wieder eine Ansage bekäme, denn die gibt dann doch deutlich häufiger raus als das Festnetz.

    Antworten
  111. Lena am 30. April 2016

    Hallo

    Antworten
  112. Lena am 30. April 2016

    Der glügere gibt nach

    Antworten
  113. Lena am 30. April 2016

    Hallo Paul,du bist der beste den es gibt

    Antworten
  114. Lena am 30. April 2016

    Ich bin ein Mädchen und hab fast das erste mal geschrieben

    Antworten
  115. Herbert am 2. Mai 2016

    Die Mailbox ist voll es können keine Anrufe entgegen genommen werden

    Antworten
  116. Christiane Leissner am 3. Mai 2016

    Wie kann ich Paul wieder abschalten ?

    Antworten
  117. H.Klain am 4. Mai 2016

    Meine Empfehlung für das Bundesverdienstkreuz! Der tut was gutes für die Bürger.

    Antworten
  118. Silke am 11. Mai 2016

    “Die Ansage finde ich sehr gut, Freundlich, aber unmissverständlich.”

    Stimmt ne tolle Idee für alle “Charakterschwachen” die nicht in der Lage sind ihre Erwartungen klar und unmissverständlich und dennoch ganz freundlich zum Ausdruck zu bringen. Statt dessen sich lieber ganz feige hinter einer Computerstimme verstecken. Hoffentlich gibt es bald auch einen Chef-Paul damit die sich nicht immer in die Hose scheissen wenn der Chef um die Ecke kommt.

    Antworten
  119. wulfenx am 31. Mai 2016

    Hi Paul,
    meine Fritz!box leitet jetzt auch auf Dich um.
    Danke für den service und Grüsse aus Stuggi.

    Antworten
  120. 454089+ am 13. Juni 2016

    hellllooooo

    Antworten
  121. CVogge am 4. Juli 2016

    Perfekt, alle die nerven werden direkt auf diese Nummer weiter geleitet.

    Antworten
  122. Telefonmax am 23. August 2016

    Neu für Schweizer “Kunden”
    http://www.telefonmax.ch

    Antworten
  123. L.S-Droll am 24. August 2016

    TelefonPaul ist der beste.

    Danke für den Service.

    PS: vielleicht noch eine SIP Rufnummer schalten?

    Antworten
  124. paul am 25. August 2016

    Telefonpaul ist einfach meg´TESPJ
    K

    Antworten
  125. Kack Vogel am 31. August 2016

    Fick dich Paul du dumme Nudel.

    Antworten
  126. Peerl am 1. September 2016

    Bitte aktivieren Sie Ihre Rufnummern-Identifikation!
    Ihr Gesprächspartner empfängt keine Anrufe von unbekannten Anrufern.

    Antworten
  127. John am 6. September 2016

    Hi,
    prima Idee und gute Umsetzung.

    Ich hätte gerne eine kleine Textänderung in der Ansage:

    … dass eine **telefonische** Kontaktaufnahme nicht gewünscht ist .

    Grüße
    John

    Antworten
  128. John am 6. September 2016

    … und wie finde ich dich?
    (Mit deinem Namen habe ich dich nicht gefunden..)

    Antworten
  129. John am 6. September 2016

    Du bist also jemand der gerne Leute telefonisch von tollen Produkten überzeugt?

    Antworten
  130. Paul am 14. September 2016

    Danke für den netten Kommentar!

    Antworten
  131. ANNA am 15. September 2016

    Ich fände es auch super, wenn Paul sagen könnte, dass eine TELEONISCHE kONTAKTAUFNAHME NICHT ERWÜNSCHT IST:

    Antworten
  132. ANNA am 15. September 2016

    Da schließe ich mich an!

    Antworten
  133. Balkonfarmer am 15. September 2016

    Meine Fritzbox liebt es, unerwünschte Anrufer auf diese Nummer zu senden. So arbeiten Fritz und Paul zusammen.

    Antworten
  134. Paul am 16. September 2016

    Haha, das ist gut! 🙂

    Antworten
  135. z.dell am 25. September 2016

    Schade kann Paul nicht hören

    Antworten
  136. Petrulia am 2. Oktober 2016

    Och, Kack Vogel (hier ist der Name wohl Programm), Du Armer. Versaut Dir Paul Deine Geschäfte? Oder bist Du grundsätzlich im Fäkal-Modus?

    So oder so, Paul ist klasse! Super Idee. Vielen Dank dafür 🙂

    Antworten
  137. Jojo am 4. Oktober 2016

    Peerls Idee ist gut.

    Antworten
  138. Kim S. am 6. Oktober 2016

    Leider bekommen wir immer Werbefaxe. Als wir dann den Faystop nutzen wollten, der auf dem Spamfax angeboten wurde, sind wir auf der Nummer von Paul aufgelaufen. Jetzt bekommen wir immer noch Spamfaxe. So wurde Paul für einen Zweck eingesetzt den er eigentlich vermeiden will. Schade.

    Antworten
  139. Elyon am 25. Oktober 2016

    Wie kann es sein, dass ich von dieser Nummer angerufen wurde? (Ich google verpasste Nummern immer bevor ich entscheide, ob ich die Nummer blocke oder nochmal anrufen lasse)

    Antworten
  140. Fritz am 26. Oktober 2016

    Paul ist gut – ab jetzt auch ein guter Freund meiner FRITZbox.
    Danke für Idee und Hilfestellung!

    Antworten
  141. Chris am 28. Oktober 2016

    Eure ansage ist Top.

    Arbeite auch im call center ( nein werde angerufen) und würde ich jemals so eine ansage bekommen. Oje….

    Antworten
  142. kirsten am 5. November 2016

    hallo kirsten ich liebe dich

    Antworten
  143. Dörk am 7. November 2016

    Toller Service für meine Fritz-Box. Die verschafft Paul regelmäßig neue Kontaktpartner…
    Kann man eigentlich am Erfolg der “Kundenwerbung” für Paul beteiligt werden??

    Antworten
  144. Dörk am 11. November 2016

    Meine Fritz-Box besorgt Paul auch viele neue “Kunden”.
    (Gibt es hier vielleicht eine Erfolgsbeteiligung???)
    :-))

    Antworten
  145. Paul am 15. November 2016

    Wenn jeder “Kunde” zahlen müsste, das wäre prima. Paul beantwortet zeitweise sekündlich neue Anrufe!

    Antworten
  146. Flitzer am 15. November 2016

    Wie lautet die Tan?

    Antworten
  147. Paul am 15. November 2016

    543217890654321890765432675980
    Warum?

    Antworten
  148. To6e am 26. November 2016

    Wer hier mit einem derart unqualifizierten Kommentar gegen andere lospöbelt, zeigt eigentlich nur, dass er sich noch nicht einmal 5 Minuten lang mit der Thematik auseinandergesetzt hat (und möglicherweise auch noch niemals Spamanrufe erhalten hat).

    Ich für meinen Teil bekomme solche Spamanrufe (an meine private Festnetznummer) ausnahmslos dann, wenn ich gar nicht zuhause bin (weil ich einer geregelten Arbeit nachgehe). Um trotzdem über wichtige Anrufe informiert zu bleiben, erhalte ich nach jedem Anruf eine automatische E-Mail Benachrichtigung dazu. Das bedeutet für mich gerade bei den besonders penetranten Vertretern unter den Callcentern durchaus einmal zweistellige Belästigungen am Tag durch E-Mails auf meinem Handy!

    Nun hat das betreffende Callcenter erstens trotz zweistelliger Anzahl bereits getätigter Anrufversuche KEINERLEI Motivation, das Anrufen bei mir in Zukunft zu unterlassen – schließlich haben sie mich ja aus ihrer Sicht „bloß nicht erreicht“. Sie versuchen es also am nächsten Tag wieder, dann wieder am Folgentag usw. usw.

    Doch auch wenn ich zuhause wäre würden sie mich wohl nur erreichen, wenn ich zum Zeitpunkt eines solchen Anrufes den Finger bereits über der „Anruf annehmen“ Taste kreisen lassen würde. Denn diese wiederwärtigen Callcenter lassen ja nicht wirklich eine einzelne Person (genannt Anrufer) meine Nummer wählen. Der „Anrufer“ ist vielmehr ein Computer, der eine große Anzahl Nummern quasi zeitgleich wählt, und der erste der so dumm ist dran zu gehen, wird mit dem für diesen Vorgang freien Callcenter-Mitarbeiter verbunden. Wer auch nur den Bruchteil einer Sekunde später dran geht, wurde zwar mit dem Anrufversuch belästigt, aber nicht verbunden.

    Dass das tatsächlich so gemacht wird, kann man sich durch folgende Überlegungen klar machen: Erstens muss das Callcenter für die Arbeitszeit der Mitarbeiter bezahlen – und da wird es sicher alle technischen Möglichkeiten ergreifen, die Totzeiten möglichst gering zu halten (die menschliche Arbeitszeit ist stets der konstenintensivste Faktor in einem Beschäftigungsverhältnis und liegt weit über den Kosten für technischen Anschaffungen, die in diesem Fall das gleichzeitige Anwählen vieler Nummern ermöglichen und die Mitarbeiter damit von jeder Wartezeit frei halten). Zweitens wären die Abertausende an Meldungen auf Internetseiten wie Tellows, die unermüdlich behaupten, sie wären angerufen worden, seien drangegangen, doch es hätte niemand geantwortet, ohne diesen Sachverhalt überhaupt nicht zu erklären.

    Für mich als Angerufenen ist solch eine Vorgehensweise wie es diese Callcenter machen allerdings an Unverschämtheit kaum zu überbieten. Einerseits werde ich pausenlos belästigt und andererseits habe ich kaum eine Chance, den Anruf wirklich entgegen zu nehmen und dem Anrufenden meine Meinung zu geigen (wie vom OP ja pöbelnd vorgeschlagen).

    Vor diesem ganzen Hintergrund hat Telefonpaul nun zwei wichtige Funktionen (und ist für mich an Genialität bezüglich der gewährten Hilfestellung daher kaum zu überbieten):

    1. In meiner FritzBox kann ich für alle bei mir aufschlagenden Telefonnummern mit offensichtlichem Spam-Charakter eine Rufumleitung zu Telefonpaul einrichten. In der Folge erhalte ich keine E-Mail Benachrichtigungen über eingehende Anrufe mehr, da meine FritzBox den Anruf ja an eine vermeintliche Zielrufnummer durchgestellt hat. BINGO!!!

    2. Dadurch, dass Telefonpaul infolge der unmittelbar stattfindenden Weiterleitung quasi auch direkt annimmt, dürften die Callcenter trotz der oben beschriebenen technischen Maßnahmen (also Anrufe an multiple Nummern gleichzeitig) de fakto ziemlich oft mit Telefonpaul verbunden werden. Schließlich dürften nur wenige Menschen schneller sein mit dem Abheben als Telefonpaul! Und dadurch, dass die Callcenter nur wenig Interesse an einer Verbindung mit Telefonpaul haben, haben sie vielleicht ENDLICH mal eine Motivation, meine Nummer aus ihren Anruflisten zu streichen und zukünftige Anrufe zu unterlassen!

    DESHALB ist Telefonpaul eine unfassbar geniale Dienstleistung für alle genervten Telefonanschlussbesitzer und wir müssten dem Bereitsteller dieses Dienstes eigentlich allesamt die Füße küssen 😉

    Doch solche Dinge bemerkt man freilich nur, wenn man Internetforen nicht einfach nur zum blinden Lospöbeln gegen andere verwendet, sondern begriffen hat, dass das Ding da oben im eigenen Kopf vielleicht dazu da ist, von Zeit zu Zeit auch mal benutzt zu werden.

    In diesem Sinne: Herr, lass Hirn wachsen – und besten Dank an den oder die Ersteller(in) dieses unschätzbar wertvollen Dienstes!

    P. S.: Betreiber von Callcentern werden dies naturgemäß anders sehen. Aber vielleicht gehört der OP ja auch zu selbiger Berufsgruppe …

    Antworten
  149. To6e am 26. November 2016

    Es gibt sogar noch einen dritten Grund, warum Telefonpaul von unschätzbarem Wert sein kann: Wiederholte Anrufe von unbekannten Telefonnummern, die jedoch nicht von Callcentern ausgehen, sondern MÖGLICHERWEISE (man weiß es halt nicht) von Einbrechern, die versuchen auszuchecken wann jemand zuhause ist und wann nicht. Solche Leute legen sicher ebenfalls stets auf, wenn jemand abnimmt, denn an einem Gespräch haben sie kein Interesse.

    Hat man eine solche Nummer aber erst einmal als „unerwünscht“ erkannt (z. B. weil man schon mehrmals abgenommen hat, von der anderen Seite stets direkt aufgelegt wurde und man die Nummer ohnehin nicht kennt) und leitet diese daher konsequent auf Telefonpaul um, so ist der Anrufende fortan nicht mehr in der Lage zu ermitteln, zu welchen Zeiten man zuhause ist und zu welchen nicht.

    In diesem Sinne kann die Einschaltung von Telefonpaul die eigene Sicherheit erhöhen! Meines Erachtens ist aber auch bereits jedem nicht mehr zu helfen, der sich nur auf das vermeintlich ungefährliche Gespräch mit einem Callcenter-Mitarbeiter einlässt. Diese Leute wollen bestimmt nur euer Bestes …

    Daher noch einmal der Hinweis an den OP: DENKEN HILFT – auch wenn’s schwer fällt!

    Antworten
  150. Tim Senftleben am 29. November 2016

    wan kommt mein windows store code

    Antworten
  151. Paul am 29. November 2016

    Der windows store code: piubfer7w8tr6egf7bvw798ezvgfr, sorry für die Verspätung

    Antworten
  152. xy123 am 1. Dezember 2016

    Hey Telefonpaul bitte dannach der ansage ab auschlalten,weil es dannach pipt und und nicht aufgelegt wird.

    Antworten
  153. Fridulinex am 1. Dezember 2016

    hey am ende der ansage ab ausschalten.

    Antworten
  154. Paul am 8. Dezember 2016

    Erledigt!

    Antworten
  155. Walter am 12. Dezember 2016

    Vielen Dank für diesen Service!

    Antworten
  156. Paul am 12. Dezember 2016

    Gerne – und Danke für`s Danke 🙂

    Antworten
  157. Bill Geht´s am 13. Dezember 2016

    Hey, Paul hat eine Mitbewohnering bekommen! Und die hat seinen *NEUEN* Ab-Spruch eingesprochen: “Guten Tag. Ihr Anruf kann zur Zeit nicht entgegengenommen werden. Bitte rufen Sie später wieder an.” 😉

    Antworten
  158. Alcon am 14. Dezember 2016

    Vielleicht koennte man Werbung schalten?

    “Telefonpaul empfiehlt Ihnen heute: Gummibaerchen von Michelin”

    Antworten
  159. Begeisterter Nutzer am 28. Dezember 2016

    Super Service! Danke, habe schon öfter solch einen Dienst gebrauchen können, bis ich jetzt diese Seite gefunden habe.

    Antworten
  160. Matthias Wernicke am 9. Januar 2017

    Hallo Telefonpaul,
    das ist ein toller Dienst!
    Einige Betroffenen könnten auch bestimmt die Audio-Datei auf dem eigenen Anrufbeantworter nutzen, falls es möglich ist.
    Matthias

    Antworten
  161. Paul am 9. Januar 2017

    Geile Sache – wie für mich gemacht da mein Name zufällig auch Paul ist :-)))

    Antworten
  162. Mueller, Gerhard am 7. Februar 2017

    Danke, Telefonpaul wirkt Wunder, als MP3 in FritzBox in den AB 2 übertragen, nach zwei Anrufversuchen war Ruhe.

    Antworten
  163. Sunshine am 22. Februar 2017

    Ich finde das klasse und würde gerne für private Zwecke dies in meine Fritzbox einspielen. Wo kann ich den die mp3 hierfür downloaden?

    Antworten
  164. Alex.89775 am 27. Februar 2017

    Paul ich hab angerufen du bist aber nicht dran gegangen wie ???

    Antworten
  165. Frank am 28. Februar 2017

    Nen direkten download habe ich zwar nicht gefunden, aus dem Seitenquelltext laesst sich aber die URL extrahieren.

    Antworten
  166. Frank am 28. Februar 2017

    Hmm, ‘einfache’ links funktionieren hier scheinbar nicht, einfach die angezeigte URL aus der audio-vorschau eingeben, rechtsklick, ‘Audio speichern unter’, et voila

    Antworten
  167. Paul am 28. Februar 2017

    So, damit hier mal Ruhe ist ;-), habe ich die Datei (gepackt als ZIP) oben als Download zur Verfügung gestellt! Gruß Paul

    Antworten
  168. Paul am 28. Februar 2017

    Hallo Alex,

    manchmal telefonierte ich gerade auf der anderen Leitung oder bin auf der Toilette, weisst Du. Dann kann ich nicht rangehen.

    Gruß Paul

    Antworten
  169. Enif Vo am 1. März 2017

    Hallo Paul,

    kann ich die von dir genante Telefonnummern auch in der Fritzbox zum Weiterleiten verwenden?
    Derzeit bekomme ich Anrufe, die Tel-Nr. ist sichtbar, wenn ich abnehme, wird nichts gesprochen.
    Ich habe dich über tellows – Wer ruft an? – gefunden.
    Für eine Nachricht bin ich dankbar.
    MfG
    Enif Vo

    Antworten
  170. Paul am 2. März 2017

    Hallo Enif,

    klar, das kannst Du machen. Alternativ kannst Du dir auch den Ansagetext für Deine FitzBox oben herunterladen!

    Gruß Paul

    Antworten
  171. Sunshine am 16. März 2017

    Vielen Dank Frank, vielen Dank Paul für die Hilfe und Bereitstellung der Ansage als Download!

    TOP

    Antworten
  172. Paul am 17. März 2017

    Gerne 🙂

    Antworten
  173. klaro am 24. April 2017

    paull bin neu hab dir ne sms geschickt über google bitte schick mir den code danke

    Antworten
  174. PI$$LAM am 1. Mai 2017

    Eigentlich gehört einer solchen Einrichtung das Bundeslametta am Bande mit einem Faß Bier. Der tägliche Telefonterror windiger Call-Schergen nimmt irre Ausmaße an.
    Danke an den der diese tolle, Idee realisierte.

    PI$$LAM

    Antworten
  175. Paul am 2. Mai 2017

    Danke Danke Danke Danke 🙂 und gerne 🙂

    Antworten
  176. Paul am 2. Mai 2017

    Hallo Klaro,

    leider habe ich keine Ahnung wovon Du sprichst. Aber ich finde es trotzdem wunderbar!

    Gruß Paul

    Antworten
  177. Brigitte am 17. Mai 2017

    Eine sympathische, nette Stimme, die unmissverständlich klar macht, was nicht erwünscht ist. Hat mir schon geholfen. Ist vielleicht nur einen winzigen Tick zu freundlich gesprochen !

    Antworten
  178. Paul am 17. Mai 2017

    Hallo Brigitte,

    Danke!
    Vielleicht werde ich das nächste Mal den Agro in mir sprechen lassen 😉

    Gruß Paul

    Antworten
  179. Gonzo am 21. Mai 2017

    Hallo Paul,

    für Anrufe die nur evtl. Spam sind wäre eine Ansage mit “Aufnahmefunktion” noch nett. Den ganzen Spruch natürlich nur zum Runterladen für die eigene Fritzbox damit man das dann einem eigenen AB zuweisen kann.

    Meine eigene Stimme ist halt nicht so schön. 😀

    Antworten
  180. Paul am 22. Mai 2017

    Hallo Gonzo,

    aus Erfahrung weiss ich, dass die Telefonterroristen trotzdem draufquatschen – teils ganz witzig den ungebremsten Ärger zu hören. Ich möchte jedoch nicht noch aktiv dazu auffordern… .

    Ich hoffe Du hast trotzdem Spass 🙂

    Gruß Paul

    Antworten
  181. hiccups am 15. Juni 2017

    Hallo Paul,

    Vielen Dank, dass du für mich immer ran gehst, wenn ich unerwünschte Anrufe bekomme. Du bist echt fleissig.
    Dank meiner Fritzbox durftest du nun auch bei mir zu Hause einziehen.

    Viele Grüße, hiccups

    Antworten
  182. Paul am 22. Juni 2017

    Es ist echt schön bei Dir 🙂

    Antworten
  183. st.pauli am 3. August 2017

    Vorschlag für ein nettes Fritzboxfeature: Sobald eine Rufnummer 3 x bei der Bundesnetzagentur gemeldet wird, automatische Verteilung dieser Nummern über den Updateprozess (ähnlich wie Virensignaturen) für Sperrung oder Weiterleitung auf Paul.
    Vorausgesetzt: Die Melder sind verifiziert, damit darüber kein Mißbrauch stattfinden kann.

    Fritzbox sendet auf Wunsch pushmail mit: Wieder jemand “gepault”

    Antworten
  184. Pooh am 8. August 2017

    Hallo Paul, Danke für Deinen Service!
    Wie schon ein paar Mal erwähnt bist Du für die Nervensägen fast zu freundlich!

    Antworten
  185. Honk am 16. August 2017

    Hey Paul !

    Wenn du 1 Million Leute gefunden hast, die auf dich umleiten…

    Schaltest du dann deine Rufnummer auf eine kostenpflichtige (teure)
    Mehrzweck-Nummer um und kassierst an dem Tag 1 Million mal die Summe für diesen Dienst??

    Viel Spaß anschließend in der Südsee!

    Antworten
  186. Paul am 24. August 2017

    Hahaha, das ist eine coole Idee! Danke Honk 🙂

    Antworten
  187. Paul am 24. August 2017

    Gerne.
    Glaube mir, spätestens nach dem dritten Anruf der Callcenter bei Paul sind sie Anrufer noch mehr über die Freundlichkeit der Ansage genervt, als über die Tatsache, dass der Anruf an mich umgeleitet wurde. 😉

    Antworten
  188. Paul am 24. August 2017

    Gute Idee, habe gerade mit Jochen Homann telefoniert – er meinte es sei etwas schwierig umsetzbar 😉

    Antworten
  189. Telefon-Paul-Fan am 15. September 2017

    Hallo,

    Du hast nur übersehen, dass TELEFON-PAUL eine GANZ NORMALE (!) Festnetznummer (0711-……usw.) und eben KEINE kostenpflichtige Mehrwertdienst-Rufnummer (z.B. 0900-Rufnummer) benutzt !

    Beim Umleiten auf diese “Telefon-Paul-Festnetznummer”entstehen also maximal die Kosten für ein “Festnetzgespräch”. Und da heutzutage eh die allermeisten einen Telefonvertrag mit “Festnetz-Flat” haben, enstehen somit keinerlei Mehrkosten.

    Und sollte “Paul” mal auf die Idee kommen und seinerseits an eine teure kostenpflichtige Mehrwertdienste-Rufnummer weiterzuleiten, dann muss “Paul” selber die dafür anfallenden Gebühren zahlen, denn die Gebühren zahlt immer nur der, von welchem der Anruf bzw. die Weiterleitung stammt, siehe nachfolgend:

    “ANRUF-WEITERLEITUNG:
    Mit einer Umleitung können eingehende Anrufe (A-Teilnehmer) vor der Entgegennahme vom gerufenen Nutzer der Funktion (B-Teilnehmer) zu einem anderen Ziel (C-Teilnehmer) weitergeschaltet werden. Der ursprüngliche Anrufer zahlt weiterhin nur die von ihm selbst gewählte Verbindung (A-B), während ggf. zusätzlich dem Umleitenden (B) die weiterführende Verbindung zum Zielanschluss (C) berechnet wird. Somit können dem Anrufer (A) keine höheren Kosten durch die zusätzliche Weiterleitung (von B nach C) entstehen. Ein Missbrauch durch eine Weiterschaltung zu einer teuren Sonderrufnummer (C) ist somit nicht möglich, denn diese zahlt dann nur der Initiator (B).

    P.S.: DANKE Paul für Deinen “harten” 24-STUNDEN-JOB ! 😉

    mfG

    Antworten
  190. Paul am 20. September 2017

    >DANKE Paul für Deinen „harten“ 24-STUNDEN-JOB !
    Oh, ich rede mir gerne den Mund “fusselig”, gerne geschehen 🙂

    Antworten
  191. frieda am 13. Oktober 2017

    ist ja wunderbar, gehen auch andere boxen die mit dem Tel. verbunden sind? Ich möchte endlich Ruhe vor diesen Nervensägen, denn dieser Terror geht seit August `17. Würde gern den Service in Anspruch nehmen.
    danke im Voraus

    Antworten
  192. Paul am 13. Oktober 2017

    Hallo Frieda,

    Es funktioniert mit allen Geräten die den Upload einer Ansage erlauben – und natürlich das Einrichten einer entsprechenden Umleitung.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Antworten
  193. Paul am 13. Oktober 2017

    Danke für deinen Namen 🙂 was sind denn Meldemuschis…?

    Antworten
  194. PaulFan am 13. Oktober 2017

    Und was passiert, wenn dann jemand die Nummer von Paul meldet? Dann kann ich die Umleitung in der Fritzbox vergessen. Es gibt nämlich auch Meldemuschis!

    Antworten
  195. Hentschke am 20. Oktober 2017

    Alles gut und schön.
    Was ist eigentlich, wenn nach mehreren Abweisungen, die betreffende Rufnummer des Anrufers automatisch unterdrückt wird?

    Antworten
  196. Stefan Mehler am 20. Oktober 2017

    Dann ist es so.

    Antworten
  197. Big am 23. Oktober 2017

    so ein unsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

    Antworten
  198. Duden am 30. Oktober 2017

    *einen

    Antworten
  199. Anni am 19. November 2017

    Lustig

    Antworten
  200. Paul am 19. November 2017

    Danke 🙂

    Antworten
  201. Lllll am 22. November 2017

    Danke Paul, du nimmst mir echt Aufwand ab!

    Antworten
  202. Paul am 23. November 2017

    Gerne 🙂

    Antworten
  203. JPG_master am 3. Dezember 2017

    Hallo Telefon-Paul,

    toll. Wir verwenden die Ansage direkt in der Telefon-Anlage.

    Ich habe noch eine Anregung:
    das Stichwort “Opt-Out” hat bei Marketing eine magische Wirkung.

    Im Jargon steht das für:
    “Markieren Sie mich in Ihrer Datenbank als: Kontakaufnahme Unerwünscht”.

    Vielleicht wäre es eine Anregung, das mit in die Ansage aufzunehmen, dass für die Gewählte Nummer UND Adresse ein OPT-OUT erwünscht ist.

    Grusss

    Antworten
  204. Bianca am 7. Dezember 2017

    Bin gerade auf diese Seite gestolpert toll toll toll vielen Dank.
    Ich hoffe es hilft die nervigen Callcenter Agenten die täglich mehrfach unsere nummer anrufen nun erfolgreich in die Flucht zu schlagen .
    Herulichen dank

    Antworten
  205. Dominik Kopp am 10. Dezember 2017

    paul sind das deutsche nummern

    Antworten
  206. Paul am 12. Dezember 2017

    nein dominik das sind stuttgarter nummern

    Antworten
  207. Paul am 12. Dezember 2017

    Gerne 🙂

    Antworten
  208. Heike am 26. Dezember 2017

    Genau

    Antworten
  209. DG am 1. Januar 2018

    Frohes neues Jahr !

    Und danke für den Service.

    Antworten
  210. Nancy am 5. Januar 2018

    Tolle Idee, danke für den Service.
    Bin durch meinen Tipp-Kalender auf diese Seite aufmerksam gemacht worden.
    Gebe den Hinweis auch gerne weiter.

    Antworten
  211. Paul am 5. Januar 2018

    Dankeschön, das wünsche ich ebenso!

    Antworten
  212. Paul am 5. Januar 2018

    Das freut mich 🙂

    Antworten
  213. Ulrike Eschwei am 5. Januar 2018

    Gleicher Kalender wie Nancy

    Antworten
  214. Paul am 6. Januar 2018

    Was ist das für ein Kalender?

    Antworten
  215. aebbelei am 6. Januar 2018

    Tagesabreißkalender „Lifehacks 20182

    Antworten
  216. aebbelei am 6. Januar 2018

    „2018“ meinte ich…

    Antworten
  217. Paul am 6. Januar 2018

    Das wusste ich garnicht 🙂 herzlichen Dank für die Info!

    Antworten
  218. Lenni am 8. Januar 2018

    Heißt der life hacks? Den hab ich auch und ging mir genauso

    Antworten
  219. Hhh am 20. Januar 2018

    Hey

    Antworten
  220. Paul am 23. Januar 2018

    Hallo Hhh,

    1297 siegte der Telefontyp in der internationalen Anrufveranstaltung über die englischen Truppen. 1314 schlugen die Schotten unter Telefontyp II. die Engländer, angeführt von Hey dem Unklaren, in der Schlacht in der Schaltzentrale erneut. 1320 wurde die Nummer aufgesetzt. Es sollte den Papst dazu bringen, die schottische Telefonierkunst von England anzuerkennen. Papst Ruf XXII im Schaltschrank akzeptierte die Erklärung.
    1603 wurde Handy I von Schottland, Sohn der Callerfrau, als Telefontyp VI auch König von England. So wurden die beiden Kronen vereinigt. Schottland und England blieben aber vorerst separate Königreiche unter einem Monarchen.
    1692 wurden beim Anruffest zahlreiche Angehörige des Ruf-Clan auf Anordnung der englischen Regierung in einer Strafaktion verbunden. 78 Clanmitglieder wurden geblockt oder bekamen keine Anrufe auf der Flucht im tobenden Spamsturm. Dieses Ereignis blieb tief im schottischen Nationalbewusstsein haften.
    Mit dem 2. Anruferfest wurde Schottland formal mit England zum Königreich Großbritannien vereinigt. Schottland löste sein Parlament auf und schickte Abgeordnete ins Parlament von Telefonstadt. 1746 wurde in der Anrufwettbewerb der von Prinz „Paul“ Telefontyp XXXVVVIII angeführte letzte schottische Aufstand telefonierend niedergeschlagen.
    Um 1780 begannen die Spamanrufe, die Vertreibung von Kleinbauern, um Platz für Schafzucht zu schaffen. 1820 erreichte die CallerID Schottland. Spam, Coldcalls, Handy- und Wählscheibenhütten ersetzen die Anrufwirtschaft als Schottlands Hauptindustrie. 1975 wurde der erste Anruf von der Telefonstadt an Land getätigt. Schottland wurde ein Anruf-Land.

    Ich hoffe das reicht Dir als Antwort auf Deine Frage Hhh.

    Paul

    Antworten
  221. Becker am 27. Januar 2018

    Habe noch nicht ausprobiert, ich hoffe,das ich klar komme mit Paul!Scheint eine tolle Sache zu sein!Ich melde mich später nochmal bei Erfolg!B

    Antworten
  222. Wini am 27. Januar 2018

    Kommentar wurde schon abgeschickt.Adresse war ungenau und mußte korrigiert werdeb

    Antworten
  223. Thomas am 27. Januar 2018

    Hallo, tolle Idee, werde ich in meiner Fritzbox verwenden. Grüße von ein paar Meter entfernt (Berkheim). Thomas

    Antworten
  224. Paul am 29. Januar 2018

    Hallo Thomas, Danke für Dein Lob! Grüße zurück aus Esslingen 🙂

    Antworten
  225. Paul am 29. Januar 2018

    Hmmm – ok. (Obwohl ich es nicht verstanden habe) Gruß Paul

    Antworten
  226. Paul am 29. Januar 2018

    Hallo B, viel Freude mit Paul 🙂

    Antworten
  227. Jan am 21. Februar 2018

    Hallo Paul, herzlichen Dank für diesen Service. Es sind zwar wohl nur ein paar Minuten, die mir dadurch pro Monat an Lebenszeit geschenkt werden, aber immerhin!

    Ich fand es lustig, dass ich zur Abgabe eines Kommentars Name und Email angeben muss, aber keine Telefonnummer 😉

    Viele Grüße, Jan

    Antworten
  228. Paul am 21. Februar 2018

    Hallo Jan, gerne 🙂 Warum Du keine Telefonnummer angeben musst? Warum solltest Du eine angeben? Ich kenne Deine Nummer: 0711-508855241 😉 Gruß Paul

    Antworten
  229. Marc Bac am 13. März 2018

    Diese Ansage ist ein Segen. Zusammen mit meiner Fritzbox kommt keiner dieser Kriminellen mehr bei mir durch. Ich hatte eigentlich vor eine weitaus härte und direktere Ansage zu verwenden aber am Ende ist man dann der Dumme wegen Beleidigung und so….
    Diese Ansage ist freundlich aber sehr deutlich und dennoch unverfänglich – Danke Paul !!!! 🙂

    Antworten
  230. Paul am 13. März 2018

    Gerne, freue mich wenn`s gefällt und nutzt 🙂

    Antworten
  231. Gonzo am 15. März 2018

    Hm, ja, aber ich meinte nicht Anrufer die Spam sind, sondern Nummern wo ich nicht sicher bin ob das Spam ist. Habe ich seit langem so im Einsatz. Verhaltnis “Telefonpaul mit Ansagemöglichkeit” zu “Telefonpaul pur” ist bei mir ca. 2 von 32.

    Die Spamer kommen bei mir immer auf die Pur-Liste. Aber manche Anrufe auf der Anrufliste sehen halt nur seltsam aus und die packe ich auf meine andere Liste… Passiert dann, wenn die immer zu komischen Zeiten anrufen und nicht auf den normalen AB quatschen. Wenn ich da bin und die werden als Spammer disqualifiziert ist sowieso rum für die…

    Antworten
  232. VielTelefonierer am 21. März 2018

    Der postillon macht undercover Werbung für dich

    Jetzt kenne ich dich und überlege, wo ich deine number mal nutzen kann.
    Gibt es eigentlich eine Statistik, wieviele Anrufe du schon bekommen hast?

    Antworten
  233. Paul am 22. März 2018

    Hallo VielTelefonierer,

    >Der postillon macht undercover Werbung für dich
    Echt, aber undercover? Wie, wo, was, wann, warum 😉 ?

    Ich führe keine Statistiken, aber je nach Tag können es bis zu 60 Anrufe pro Stunde sein.

    Gruß Paul

    Antworten
  234. @lex am 22. März 2018

    In diesem Artikel:

    http://www.der-postillon.com/2018/03/fahndung-monster.html?utm_source=browser&utm_medium=push-notification&utm_campaign=cleverpush-1521649082

    Habe die Nummer mal gegoogelt und bin so auch auf dich gestoßen. Bin von der Idee sehr angetan und werde das auf jeden Fall auch in meinem Freundeskreis verbreiten. 🙂

    Antworten
  235. Paul am 22. März 2018

    Vielen Dank für den Link 🙂 und für die Verbreitung meiner Telefondienste!

    Gruß Paul

    Antworten
  236. Sebastian am 24. März 2018

    Hallo Paul,
    ich habe schon öfter Deine Rufnummer in sog. Pflichtfeldern angegeben.
    Seitdem sind die Werbeanrufe hier bei mir etwas seltener geworden. Schade nur, dass ich die verzogene Miene des Anrufers nicht sehen werde, wenn Deine freundliche Stimme dann zu hören ist.

    Grüße
    Sebastian

    Antworten
  237. Paul am 28. März 2018

    Hallo Sebastian,

    das freut mich – ich würde die Gesichter auch gerne sehen. Auffällig ist, dass einige Nummern kurz danach gleich noch ein- oder zweimal anrufen – wahrscheinlich um zu begreifen WEN sie da gerade angerufen haben :-).

    Gruß Frank

    Antworten
  238. Norbert am 3. April 2018

    Ich finde euch gut. Es wäre vielleicht noch gut, wenn es auch eine Mobilfunknummer geben könnte.

    Antworten
  239. Paul am 20. April 2018

    Hallo Norbert, Danke für das Lob. Ich muss wirklich nochmal über eine Mobilfunknummer nachdenken… .

    Antworten
  240. Brigitte am 23. April 2018

    Ach Paul, immer noch diese nette Stimme ! Ein bisschen mehr “Agro”
    (s. 17.05.2017) würde es perfekt machen. Vielleicht gibt es in Zukunft ja 2 Versionen zur Auswahl:
    light – nett
    increased – verschärft.

    Antworten
  241. Chris am 26. April 2018

    Vielen herzlich Dank für diesen Dienst. Ich könnte Sie knutschen.
    Endlich hat meine Mutter Ruhe vor lästigen Werbeanrufen aus Italien.
    Danke Danke Danke
    😀

    Antworten
  242. Paul am 27. April 2018

    Ach Brigitte, nach reiflichem Nachdenken seit 17.05.2017 bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass ich verschärften Telefonterror anderen überlassen möchte. Bin irgendwie gerade nicht auf dem Agro-Trip. Ich hoffe auf Dein Verständnis 🙂 FREUNDLICHE, lighte, nette Grüße, Frank

    Antworten
  243. Paul am 27. April 2018

    Danke für das Knutschen-Angebot, aber das möchte ich meiner Frau und meinen Töchtern überlassen. Trotzdem freue ich mich, dass ich Ihrer Mutter helfen konnte. Gerne Gerne Gerne :-), Gruß Frank

    Antworten
  244. Norbert am 2. Mai 2018

    Ja. Wäre schön. Durch ne Tradingseite werde ich zugespammt. Die Nummern aus London und Franfurt sind gesperrt. Jetzt kriege ich Anrufe aus Schweiz.

    Antworten
  245. Jonas Bankhau am 8. Mai 2018

    Ich habe Ihren Dienst oft verwendet. Immer wieder gebe ich die Stuttgarter Rufnummer an. Schade, dass ich den Gesichtsausdruck des Anrufers nicht sehen kann.

    Antworten
  246. Paul am 9. Mai 2018

    Das freut mich 🙂 Auch ich würde gerne die Gesichter sehen. Inzwischen sind einige Anrufer wohl so verärgert, dass sie permanent versuchen den Anrufbeantworter mit irgendwelchen wilden Texten permanent bis zum Ende zu besprechen (elektronisch) und damit lahm zu legen – funktioniert aber nicht 🙂 *doppelfreu*

    Antworten
  247. Tindra am 3. Juni 2018

    Hallo Paul,Ich habe dich durch Zufall gefunden und bin begeistert zu wissen das ich meine Nummer,die ich so gut wie nie rausgebe jetzt einen Ersatz habe. Danke dafür und ich werde es weiter sagen

    Antworten
  248. Ursula Kläser am 3. Juni 2018

    SUPER !!! Vielen Dank und liebe Grüße, Ursula

    Antworten
  249. christian am 3. Juni 2018

    Es wäre gut wenn es auch ene Mobilfunknummer gibt mit der man sich auch verifizieren kann. Denn auch dort gibt es Firmen die einen dann mit Werbung belästigen. Da ich mich aber nur mit einer richtigen nummer verifizieren kann da ich ja einen sms code gesendet bekomme, haben diese Leute dann direkt meine richtige Nummer. Schade 🙁

    Antworten
  250. Rainer Troll am 18. Juni 2018

    Vielen Dank für diese tolle Idee!
    Finde ich echt gut (und auch lustig) 😀

    Antworten
  251. Paul am 18. Juni 2018

    Hey Rainer,

    gerne, das freut mich 🙂

    Gruß Paul

    Antworten
  252. Lennart Notelfe-Erbgut am 18. Juni 2018

    Hmmm… Ich finde meine Kommentare nicht…?!
    Na ja, auf jeden Fall cool dass du deine Nummern zur Verfügung stellst! 😀

    Antworten
  253. Paul am 18. Juni 2018

    …doooooch Rainer … Lennart (?!), gefunden, gaaaaanz ooooben (noch 😉

    Antworten
  254. Paul am 28. Juni 2018

    So, endlich. Pauls Handynummer wird Ende dieser, Anfang kommender Woche freigeschaltet.

    Antworten
  255. Paul am 28. Juni 2018

    So, endlich. Pauls Handynummer wird Ende dieser, Anfang kommender Woche freigeschaltet.

    Antworten
  256. Helge aus Rhein-Main am 5. Juli 2018

    Hallo,
    ich hatte schon einmal angeregt, dass in der Ansage explizit aufgefordert wird, in der Datenbank das “Opt-Out” für den angerufenen “Kunden” einzutragen.

    Leider finde ich es im den Ansage noch nicht abgebildet.
    Frage: wird das noch kommen?
    Wann dürfen wir “Paul-Fans” dann die neue Ansage herunterladen?

    Danke

    Antworten
  257. Oli am 31. Juli 2018

    Wenn die Nummer in einem Formular nicht angenommen wird (weil auf der Blacklist), dann versucht einfach die zu “verlängern”, d.h. hinten ein paar Zahlen hinzzufügen.

    Die Anrufe müssten dann auch bei Paul ankommen.

    Antworten
  258. Birgit Knopp am 7. August 2018

    Wie kann das machen, dass statt meiner Nummer, Ihre erscheint? Danke, dass Sie Werbeanrufer und blockieren.

    Antworten
  259. 8007234500 am 28. August 2018

    Ja bei mir genau das gleiche und als ich denen sagte, dass sie mir meine Unterlagen postalisch zusenden sollen, da nach meinen Kenntnissen kein rechtlicher Vertrag vorliegt und ich diese dann an meinen Anwalt weiter leiden werde hab ich seit Tagen nichts mehr von Ihnen gehört.

    Antworten
  260. Sternumknacker am 29. August 2018

    gute Reaktion von dir. Ich geh bei unbekannten Rufnummern entweder mit WER STÖRT und WARUM ran oder mit Leichenschauhaus. Dann sind die meinstens richtig geschockt und kommen am telefon ins stammeln 🙂

    Antworten
  261. Chroma am 30. November 2018

    Gute Website dafür ist zuruf.info

    Antworten
  262. Walter T am 6. Februar 2019

    Was kann ich tun wenn ich auf meinem Festnetz wieder und wieder von unbekannter Nummer,(dh. der Anrufer ist nicht verifizierbar) angerufen werde, möglichst um einen Rückruf zu provozieren. Die Anrufe kommem gehäuft vor. Auf den Anrufbeantworter wird nicht reagiert. Es handelt sich weitestgehend um den gleichen “Anrufer”.

    Antworten
  263. Tobias am 7. Februar 2019

    Hallo Telefonpaul wäre an sich komplett überflüssig, wenn da nicht diese penetranten, hartnäckigen Telefonterroristen wären, die ständig ohne Unterlass teilweise 20-30mal die Minute anrufen würden. Man kann natürlich die Nummern oder Rufnummernbereiche sperren, trotzdem wird tagelang probiert durchzukommen. Bei diesen Hartnäckigen verwende ich als Rufumleitung gerne Telefonpaul 😉
    Schön wäre, wenn es hier noch weitere Ansagen geben würde, zur Auswahl mit verschiedenen Telefonpaulnummern.
    “Guten Tag. Sie wurden als Telefonterrorist entlarvt, gerne gebe ich ihre Telefonnr. der Bundesnetzagentur weiter….”
    “Hallo leider kann ich Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen, ich bin bis auf weiteres in der JVA zu erreichen. Gerne können Sie mich besuchen…”

    Antworten
  264. Angela Steffan am 24. Februar 2019

    Hallo Leute,

    ich kann seit kurzem meine Mutter von meinem Handy aus nicht mehr erreichen, stattdessen meldet sich “Telefon Paul” mit der bekannten Durchsage. Die Festnetzverbindung funktioniert noch.
    Ich vermute, die Umleitung wurde versehentlich eingegeben. Deshalb die Frage: Wie kann man sie rückgängig machen?

    Diese Anfrage ist wirklich dringend!

    Antworten
  265. Marc am 5. März 2019

    Für private Leute findest du hier eine entspr. Anleitung (benötigst eine Fritz!Box oder was ähnliches, also einen “Router”, der auch deine Telefonie regelt, also wo dein/e Telefon/e angeschlossen ist/sind oder zumindest via DECT verbunden sind.)

    https://www.rosenblut.org/2017/02/22/fritzbox-telefon-spammer-loswerden/?unapproved=142718&moderation-hash=f597d54663bcbd5a1fba559ebe8c5c21#comment-142718

    ABER!!! Problem an der Sache ist, dass dich auch sonst NIEMAND erreichen kann, der seine Rufnummer unterdrückt.

    Schau einfach mal und viel Glück!

    PS.: Noch als kleiner Hinweis, falls es tatsächlich immer nur “ein Verein” ist, der dich nervt und falls das zufällig immer in den selben Zeitraum (bspw. 14 Uhr +/- X min.) fällt, kannst du mit einer F!B auch einen “zeitlichen AB” setzen. Kannst ja “nur Ansage” wählen und “sofort drangehen” dann ist Ruhe!

    Antworten
  266. eren am 6. März 2019

    hallo diese Telefon Nummer. 06161596xxxx ruft jeden tag an was kann ich machen ich habe mein kabel Bw angerufen die können nichts machen haben die mir gesagt ich habe über den Fritz box gesperrt aber die nr kann mich anrufen .

    Antworten
  267. Meier am 10. April 2019

    In der Telefonanlage die Rufumleitung löschen. Bei der Telekom wie folgt vorgehen:
    Direkt am Festnetz-Telefon
    Geben Sie je nach gewünschter Rufumleitung die Tastenkombination auf Ihrem Festnetz-Telefon ein. Rufumleitung bei Sofort (Anrufe werden sofort auf die angegebene Telefonnummer umgeleitet): Funktion aktivieren: *21* Ihre Rufnummer # Funktion deaktivieren: #21#

    Antworten
  268. Uwe Reker am 19. April 2019

    Im Smartphone oder Handy das Wahlfeld aufrufen.
    Den Code ##002# eingeben.
    Auf den grünen Telefonhörer zum Wählen tippen.

    Antworten
  269. Bernd am 24. April 2019

    Super wäre es wenn es telefonpaul auch bei Whatsapp geben würde. Es würde mit WhatsApp Business gehen mit der automatischen Antwort Funktion.

    Antworten
  270. Thomas am 29. April 2019

    dafür ist das hier nicht gemacht, versuch es nochmal über FritzBox wenn du es richtig gemacht hast sollte das auch funktionieren.

    Antworten
  271. Doedyl am 7. Mai 2019

    In fast jeder Telefonanlage können Anonyme Anrufer entweder aus den AB weitergeleitet werden, bzw. bei der FritzBox bekommen Anrufer auch einfach gesagt, daß anonyme Anrufer unerwünscht sind und dann die Aufgelegt.

    Antworten
  272. Opi am 9. Mai 2019

    Für Anrufer ohne Nummernübermittlung habe ich in der Fritzbox einen AB eingerichtet, der darum bittet, die Rufnummer zu nennen. Dann würden wir so bald wie möglich zurückrufen. Wenn dort niemand etwas draufspricht, ist ja alles geklärt.
    Für lästige Rufnummern habe ich die Rufumleitung zum Telefon Paul eingerichtet. Klappt prima.

    Antworten
  273. K.K. am 21. Juni 2019

    Wie machst du das mit dem AB

    Antworten
  274. J. Novack am 30. Juni 2019

    Usb Stick in die Fritz-Box. FritzBox Webeinstellung im Browser aufrufen. Unter Heimnetz/USB Geräte prüfen ob der Stick eingebunden ist. Dann unter Telefonie/Anrufbeantworter den AB mit Standardparametern einrichten. Danach den soeben eingerichteten AB erneut zur Bearbeitung aufrufen. Hier besteht die Moglichkeit die Standardansagen durch eigene Sprachaufzeichnungen zu ersetzen.
    Hinweis: nicht alle FritzBoxen haben einen USB Steckplatz
    Weitere Infos und Handbücher http://www.avm.de

    Antworten
  275. Paul Fan am 2. Juli 2019

    Ich habe Pauls Aufnahme jetzt schon einige Zeit in meiner Fritzbox und tada, die nervigen Werbeanrufe werden immer weniger, weil meine Nummer wohl nach und nach bei den Callcentern gelöscht wird ^^

    Antworten
  276. Jenny am 28. Juli 2019

    Wie ist das wenn man bei produktests Nummer angeben muss falls man mit dabei ist?

    Antworten
  277. Lucky am 8. August 2019

    Toller Service – danke dafür!

    Mich würde eine monatliche Auswertung / Trending ,von welcher weitergeleiteten Rufnummer hier entgegen genommen wird, interessieren. Ich glaube, danach würden sich viele die Finger ablecken. Vielleicht kommt man denn globalen “Nervsägen” somit schneller auf die Schliche.

    Weiter so!
    Greets, Lucky

    Antworten
  278. Hans am 9. August 2019

    Alles schön und gut.
    Aber Paul oder auch Frank sind mir zu freundlich.
    Gibt es da nicht auch etwas aggressiveres.?
    Affengeschrei mit Trommelfellexplosionsgefahr.

    Antworten
  279. Paul am 19. August 2019

    Hi Lucky,

    Danke für`s Danke 🙂

    Eine solche Auswertung kann ich aus Datenschutzgründen leider nicht zur Verfügung stellen… .

    Gruß Paul

    Antworten
  280. Jasmin am 22. August 2019

    Kann man das auch Einstellen so das nur bestimmte Nummern von Paul angenommen werden?

    Lieben Gruß

    Antworten
  281. Jirka am 5. September 2019

    …in der FritzBox! auf jeden Fall!

    Antworten
  282. Mein Name am 10. September 2019

    Hallo,
    bei der FritzBox im Anrufbeantworter soweit ich weiß nicht direkt.
    Aber mit einem kleinen Trick geht es auf jeden Fall:

    In der Regel hat man ja 3 Rufnummern, davon nimmt man eine (bisher ungenutzte) mit Anrufbeantworter als “Telefonpaul” für jeden Anruf auf diese Nummer.

    Dann leitet man die gewünschten bestimmten Nummern unter Telefonie>Rufbehandlung>Rufumleitung von der normal genutzten Telefonnummer um auf die mit “Telefonpaul”-AB versehene Nummer.

    Wer keine zusätzliche/freie Nummer hat, kann natürlich auch auf die “offizielle” Telefonpaul-Nummer umleiten.

    Bei den Rufumleitungen sollte man natürlich immer darauf achten, dass man eine Telefonflat nutzt, sonst zahlt man die umgeleiteten Telefonat evtl. selbst.
    Also nicht unbedingt auf die offizielle Telefonpaul-Handynummer umleiten, das kann teuer werden.

    Antworten
  283. K. Holzapfel am 23. Oktober 2019

    Zu “Paul (Frank) geht ran”.
    Schön und gut, aber so wissen die Anrufer jedoch, dass der Anschluss dennoch existiert und rufen dann über einem anderen Callcentermitarbeiter über eine neue Rufnummer an. Kenne ich von meiner Frau – hat in einem Callcenter gearbeitet. Man wird u.U. noch mehr terrorisiert.
    Besser: statt die Nummer von z.B. “Telefon-Paul” einzugeben besser einfach 01234567 eingeben. Es erfolgt die Ansage: “Die gewählte Rufnummer ist ungültig”.
    Das halte ich für erfolgversprechender. Bei mir klappt es jedenfalls gut.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen