Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Welche Smartphone-Trends erwarten uns 2021?

Honor SmartphoneesJedes Jahr kommen neue Smartphones auf den Markt. Sie sind fast so groß wie ein kleines Tablet oder kleiner gestaltet, mit ganz viel Technik drin. Doch das Jahr 2020 war ein seltsames Jahr, nicht nur für Sie, sondern auch für jeden anderen und ebenso für die weltweite Technik-Industrie. Darum stellt sich die Frage, welche Smartphone-Trends für 2021 erwartet werden und ob es wirklich etwas ganz Neues gibt. Die Herausforderungen 2020 haben dazu geführt, dass für das neue Jahr „nur“ mit Verbesserungen der bestehenden Technik zu rechnen ist, anstelle von tatsächlichen und echten neuen Innovationen. Im Grunde genommen ist das aber gar nicht schlimm, da die bereits vorhandene Technik ein neues Hoch erreicht.

Welche Smartphone-Trends erwarten uns 2021?Das Jahr 2020 präsentierte den Kunden faltbare und funktionierende Smartphones, die mit enorm hohen Preisen am Markt angeboten wurden. Zufriedenstellend waren die Geräte abgesehen vom Preis nicht, da Nutzer mit Kinderkrankheiten zu kämpfen hatten. Darum fiel die Wahl der Käufer eher auf traditionelle Smartphones. Die Tücke liegt im Detail. Auf der einen Seite wird von Technik-Freaks bemängelt, dass Smartphones nur größer, schicker und schneller werden und auf der anderen Seite werden neuen Erfindungen und Entwicklungen keine Chancen eingeräumt. Das sorgt natürlich dafür, dass sich die Technik-Industrie in einem Teufelskreis befindet, aus dem es so einfach kein Entkommen gibt.

» Mehr Informationen

Die Schlüsselfrage –Werden tatsächlich neue Innovationen gebraucht?

Jeder, der sich für ein neues Smartphone entscheidet und sich mit den Smartphone-Trends 2021 auseinandersetzt, überlegt sich zwangsläufig, was tatsächlich gebraucht wird. Da fällt zum Beispiel auch ganz automatisch das faltbare Smartphone drunter. Das traditionelle Smartphone funktioniert doch perfekt. Warum sollte sich also auf etwas Neues mit Kinderkrankheiten eingelassen werden.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich ist es so, dass Smartphones immer besser werden. Dazu gehören nicht nur die technischen Leistungen, sondern auch die Module der Kamera sowie die Robustheit. Dieser Trend wird sich auch in 2021 fortsetzen, sodass Sie mit Innovationen und Performance rechnen können, die althergebrachtes in den Schatten stellt. Zum guten Ton gehört aber, dass bei den Herstellern gewisse Dinge einfach zum Standard gehören. Trends auf die Sie sich 2021 freuen können sind:

  • 5G Smartphones
  • Verschiedene Mini-ausführungen
  • 90 Hz als Bildschirmstandard
  • Smartphone-Kamera unter dem Display
  • Bessere Qualität und Nachhaltigkeit
  • Displaystabilität

5G – für den neuen Standard vorbereitet sein

Ein wichtiger Trend, der sich für 2021 abzeichnet, ist der neue Mobilfunkstandard 5G, der zukünftig 4G ersetzen soll. Um darauf vorbereitet zu sein, brauchen Sie ein entsprechendes Smartphone. Es gibt einige Hersteller, die Ihre Geräte bereits mit 5G ausgestattet haben. Für 2021 werden einige weitere Marken nachziehen. Bisher ist es allerdings so, dass dafür ein ordentlicher Aufpreis verlangt wird. Das könnte sich 2021 ändern. Denn durch den weiter voranschreitenden Netzausbau können zukünftig neue Smartphones ohne Aufpreis mit dem neuen 5G Standard ausgestattet werden.

» Mehr Informationen

Es gibt sogar Überlegungen, direkt im Chipsatz das 5G-Modem zu integrieren und neue Smartphones damit auszustatten. Die Entwicklungsmöglichkeiten in puncto Übertragungstechnik sind mit dem 5G Standard sehr vielversprechend, weil eine deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit bereitgestellt wird. 2021 wird das Jahr des 5G Netzes und dementsprechend geht der Trend zu passenden Smartphones, damit Sie bestens ausgestattet sind, wenn sich spätestens 2022 das Netz richtig durchgesetzt hat.

Von klein zu groß und wieder zu klein

Über die letzten Jahre sind Smartphones immer größer geworden. Doch beim Trend für 2021 zeichnet sich ab, dass die Hersteller wieder auf kleinere Modelle als Alternative zu den großen Varianten setzen. Es gibt einige Flaggschiffe im Kleinformat, die bereits 2020 gefeiert und von Nutzern sehr gut angenommen wurden. Jeder Hersteller versteht unter „klein“ allerdings etwas anderes. Tendenziell gehen die Trends zum Display mit einer Größe von 5,4 Zoll und weniger, weil bisher die Nachfrage nach kleineren Smartphones recht groß war. Darum wird es für 2021 viele verschiedene Mini-Ausführungen geben, die Sie alternativ zu den großen Versionen wählen können.

» Mehr Informationen

Standard bei Bildschirmen – Bildwiederholungsrate von mindestens 90 Hz

Auch in puncto Bildschirmen geht der Trend im nächsten Jahr einen besonderen Weg. Denn Smartphones sollen zukünftig alle standardmäßig eine Wiederholungsrate von mindestens 90 Hz bieten. Am Markt wird es 2021 auch Modelle geben, die sogar mit 120 Hz ausgestattet sind. Zu finden sind solche Modelle bereits im guten Mittelklassebereich. Die höhere Wiederholungsrate bietet Nutzer schöne Vorteile.

» Mehr Informationen

Übrigens: Im Gegensatz zum derzeit üblichen 60 Hz Standard erfolgt mit 90 Hz ein deutlich flüssigere Darstellung von Animationen. Der klar erkennbare Unterschied lässt garantiert das Nutzerherz höher schlagen.

Variante Hinweise
Smartphone-Kamera unter dem Display Bei vielen aktuellen Smartphones ist die schwarze Aussparung am oberen Rand des Displays mittlerweile verschwunden. Die Kamera für Selfies ist stattdessen in einem sogenannten Punch-Hole zu finden. Muss diese Aussparung tatsächlich sein? Hersteller haben sich mit dieser Frage beschäftigt und versucht, andere Lösungen zu finden. Der neue Trend für 2021 sieht eine Frontkamera unter dem Display vor. Diese neue Technik ist allerdings noch nicht so ausgereift, da bei einer Videowiedergabe die Stelle, an der sich die Kamera befindet, sichtbar bleibt. Die Tendenz geht aber zum vollen Bildschirm, sodass Sie vielleicht 2021 ausgereifte Smartphones mit Frontkamera unter dem Bildschirm bekommen.
Farbige Akzente Außerdem zeichnet sich bei der Kamera ein weiterer Trend ab. Denn das Kameramodul setzt sich bei einigen Smartphones mit einer anderen Farbe vom Gehäuse ab. Diesem Trend können durchaus mehr Hersteller folgen und entsprechend 2021 das Design Ihrer Smartphones dahingehend anpassen. Es bleibt allerdings abzuwarten, welche Hersteller zu den Kandidaten mit einem farbigen Kameramodul gehören.

Bessere Qualität und Nachhaltigkeit

Der Trend bei Smartphones geht 2021 deutlich in die Richtung bessere Qualität und Nachhaltigkeit. Das bedeutet für den Nutzer ein Zugewinn an mehr Beständigkeit. Neben einem schicken Design können die neuen Modelle mehr aushalten. Sogar günstige Smartphones überzeugen mit einer hohen Auflösung, ausdrucksstarken Farben und Brillanz bei den verbauten Displays. Dazu kommt, dass sich immer mehr Hersteller für Displays mit einer Wiederholungsrate von 90 Hz oder 120 Hz entscheiden. Das macht es eigentlich unnötig, sich alle zwei Jahre ein neues Smartphone anzuschaffen.

» Mehr Informationen

TIPP: Hoffentlich haben die Hersteller auch daran gedacht, dass durch eine hohe Bildwiederholungrate die Akkulaufzeit verkürzt wird und nicht vergessen haben, den Akku der Smartphones entsprechend anzupassen.

Displaystabilität – Weniger Schäden, wenn das Smartphone einmal herunterfällt

Apple hat es mit seinem neuen Smartphone vorgemacht und dafür viel Aufmerksamkeit geerntet. Denn die neuen Geräte überzeugen durch eine hohe Robustheit. Das bestätigen auch viele, verschiedene Belastungstests. Das Smartphone besitzt ein „Ceramic-Shield“-Glas. Dadurch sind Schäden am Display fast ausgeschlossen. Es ist zu hoffen, dass andere Hersteller auf diesen Zug aufspringen und 2021 ihre Modelle auch mit einem stabileren Display ausstatten.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Welche Smartphone-Trends erwarten uns 2021?
Loading...

Einen Kommentar schreiben