Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Auf welche Apps sollte ich nicht verzichten?

Samsung SmartphonesWer sich ein neues Smartphone zulegt, denkt in der Regel erst einmal darüber nach, welche spannende, unterhaltsame und nützliche App man auf das Smartphone laden sollte. Die Auswahl ist bekannt riesig und im Dschungel zwischen iOS- und Android-Apps ist es nicht immer einfach, gute von weniger guten Apps zu unterscheiden. In diesem Ratgeber finden Sie eine Auswahl an Apps, die für Sie – je nach Situation und Persönlichkeit – durchaus für den Start von Relevanz sein dürften.

 Apps für den Alltag

Auf welche Apps sollte ich nicht verzichten?Es gibt sie, die Apps, die wir gefühlt jeden Tag im Einsatz haben und daher sehr vermissen würden, wenn sie nicht auf dem neuen Smartphone zu finden wären. Natürlich handelt es sich hierbei nur um pauschale Empfehlungen, die nicht für jeden unserer Leser passend ist. Sie müssen daher nicht alle Apps aus diesem Artikel installieren, sondern wählen genau die Anwendungen aus, die zu Ihrem Leben passen und die Sie selbst gerne in Aktion haben oder hätten.

  • WhatsApp: Diese Messenger-App gehört für viele Smartphone-Nutzer mittlerweile zum Standard. Ein Großteil der Freunde setzt auf diese Form der Kommunikation, daher ist die App WhatsApp auch für die meisten Smartphone-Besitzer ein absoluter Standard.
  • Facebook: Unterwegs kein Foto vom Essen machen und hochladen? Für die meisten Menschen undenkbar. Aus diesem Grund fehlt diese App auf vielen Smartphone niemals und ist in unseren Tipps zum Alltag gelandet. Kleiner Tipp: Falls Sie viel über den Facebook-Messenger kommunizieren und ankommende Nachrichten auch lesen wollen, ist es zwingend notwendig, die Messenger-App von Facebook – parallel zur offiziellen Facebook-Nachricht – herunterzuladen.
  • Nachrichten-Apps: Welche Nachrichten-App Sie bevorzugen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Eine App, mit der Sie die neuesten Nachrichten aus aller Welt verfolgen können, sollte auf einem Smartphone nicht fehlen.
  • Shopping-Apps: Wenn Sie zu den Menschen gehören, die auch unterwegs gerne Bestellungen aufgeben, dann sollten Apps wie Amazon nicht fehlen. Hier können Sie bequem auf Ihr Amazon-Konto zugreifen, Bestellungen aufgeben und von unterwegs shoppen.
  • Fahrplan-Info: Viele Städte bieten passende Apps für die öffentlichen Verkehrsmittel. Hier ist es möglich, sowohl Fahrplan-Auskünfte zu erhalten, aber mittlerweile in vielen Fällen auch direkt Tickets zu kaufen. So entfällt das Anstehen am Automaten – Kleingeld brauchen Sie damit ebenfalls nicht mehr.
  • Pin-App: In der heutigen Zeit ist es wichtig, seine verschiedenen Nutzerkonten mit aussagekräftigen und individuellen Passwörtern zu versehen. Am besten sind dies Passwörter, die in keiner Verbindung zu Ihrer Person stehen. Damit Sie die Vielzahl an verschiedenen Passwörtern nicht vergessen, ist eine Passwort-App sinnvoll. Diese ist mit einem weiteren Passwort oder Ihrem Fingerabdruck geschützt und enthält alle Passwörter, die Sie eventuell auch unterwegs gebrauchen können – je nach App sogar die PIN von verschiedenen Bankkonten oder Kreditkarten.
  • Sonstiges: Viele Smartphone-Besitzer laden sich außerdem standardmäßig eine App herunter, in der alle Öffnungszeiten umliegender Geschäfte zu sehen sind. Eine App für das Wetter und auch spezielle Browser-, Musik- und Mail-Programme gehören ebenfalls häufig zum Standard dazu.

Apps für den Beruf

Nicht jeder braucht für seinen Beruf spezielle Apps. Das Angebot ist dennoch riesig und reicht von einfachen Kalkulationen bis hin zu umfangreichen Business-Anwendungen, die verschiedene Themenbereiche abdecken. Welche App Sie benötigen könnten, hängt natürlich davon ab, in welchem Beruf Sie arbeiten und ob Sie Ihr Smartphone oder Daten aus Ihrem Smartphone brauchen. Mit einigen Standard-Apps (die natürlich auch privat genutzt werden können), liegen Sie aber meistens nicht verkehrt. Dazu zählen:

App Hinweise
Feedly Hierbei handelt es sich um einen RSS-Reader, mit dem Sie auf dem Laufenden bleiben können (passende RSS-Blogs vorausgesetzt) und sich über Ihre Branche und Ihren Arbeitsbereich informieren können. Natürlich kann die App auch verwendet werden, um sich über Hobbies und andere Themen zu informieren.
Pocket Diese App ist eine Art Offline-Sammlung an interessanten Beiträgen und Artikeln aus dem Netz. Sie kennen das sicherlich. Sie surfen durch das Netz, entdecken zahlreiche spannende Beiträge, die vielleicht auch beruflich sehr nützlich wären, haben aber keine Zeit, diese Beiträge alle zu lesen. Speichern Sie sie einfach in Pocket und lesen Sie die Beiträge offline – wann immer und wo immer Sie wollen und Zeit haben.
Skype Vor allem im Business-Bereich ist diese Chat- und Telefonier-App sehr verbreitet. Nicht nur aufgrund der Chat-Funktion, sondern vor allem, um auch unterwegs für Skype-Meetings erreichbar zu sein oder unter gewissen Voraussetzungen kostenlos zu telefonieren.
Dropbox Wer am Rechner mit Dropbox arbeitet und seine Dateien in diesem System lagert, um weltweit mobil darauf zuzugreifen und die Dateien zwischen den Geräten zu syncen – für den darf Dropbox auf dem Smartphone natürlich ebenfalls nicht fehlen.
Apps zur Dokumenten-Bearbeitung Wenn Sie häufiger Dokumente bearbeiten wollen oder müssen, dann sollten Sie die passenden Apps auf dem Smartphone haben. Zur Auswahl stehen Ihnen Word, Excel und Co., aber auch viele weitere Hersteller bieten passende Bearbeitungsprogramme für Dokumente. Denken Sie auch an eine App, mit der Sie (sofern Sie das beruflich öfter brauchen) PDFs bearbeiten können.
Sonstiges Für berufliche Zwecke gibt es viele Apps, die sich auf das Thema Lernen und Weiterbildung fokussiert haben. Ob Duden-Apps, Übersetzungs-Apps, Kurse und vieles mehr – schauen Sie ganz einfach im Store, was es speziell für Ihren Arbeitsbereich an Weiterbildungsmöglichkeiten gibt.

Apps zum Spielen

Unterhaltsame Apps, mit denen Sie sich die Zeit vertreiben können und die einen großen Spaßfaktor mitbringen, gibt es im App Store wie Sand am Meer. Natürlich gehören diese Apps nicht zum Standard dazu, da es keine Spiele gibt, von denen wir sagen würden, dass wirklich jeder sie besitzen soll.

Schlussendlich kommt es darauf an, welcher Spiele-Typ Sie sind. Mögen Sie Denkspiele und lieben das Knobeln? Dann laden Sie sich eventuell ein paar Sudoku- oder andere Rätsel-Apps herunter, um die grauen Zellen zu beanspruchen.

Tipp! Wenn Sie eher strategisch veranlagt sind, könnten Apps wie Carcassonne oder Die Siedler von Catan das Richtige für Sie sein.

Die meisten Apps im App Store sind jedoch eher kurzweilig und mehr auf den Spaß für Zwischendurch ausgelegt. Dazu zählen Angry Birds, Pflanzen gegen Zombies, Temple Run und viele weitere Spiele.

Vor- und Nachteile von Apps

  • bieten tolle Funktionen und Unterhaltung
  • riesige Auswahl
  • viele Apps sind kostenlos oder günstig erhältlich
  • nicht jede App ist mit jedem Smartphone kompatibel

Apps für bestimmte Situationen

Die Auswahl an Apps ist groß, wenn Sie

  • zum Campen fahren
  • in ein anderes Land reisen
  • eine Sprache lernen wollen
  • den Führerschein machen
  • kochen wollen
  • oder sicher besser ordnen wollen

Egal in welcher Situation Sie sich befinden oder welche Situation Ihnen bevorsteht – im Store gibt es bestimmt eine passende App dafür. Stöbern Sie ganz einfach im Angebot und geben Sie in die Suche entsprechende Begriffe ein, um für Reisen, Sprachen, Führerschein und Co. passende Angebote (kostenlos oder kostenpflichtig) ausfindig zu machen.

Beliebte Apps für jeden Bereich aufzuzählen, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Wir können Ihnen jedoch den Ratschlag geben, dass ein Blick in die Bewertungen/Rezensionen im Store immer eine gute Idee sind, um ein paar erste Meinungen zur App in Erfahrung zu bringen – das gilt vor allem für kostenpflichtige Angebote und Angebote, in denen von In-App-Käufen die Rede ist. Diese Apps locken häufig mit einem ersten kostenlosen Download, möchten allerdings später Geld von Ihnen, wenn bestimmte nützliche Funktionen oder bei Spielen bestimmte Stufen, Level oder Kapitel freigeschaltet werden sollen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen