CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Motorola Smartphones – Handys von einem der bekanntesten Anbieter weltweit

Motorola SmartphonesVon einer hochauflösenden Kamera bis hin zu einem gestochen scharfen Display haben Ihnen die verschiedenen Motorola Handys ausgesprochen viel zu bieten. Ein Motorola Smartphone Test hat die Handys dieser Marke auch für ihre langen Akkulaufzeiten sehr gelobt. Es kann also viele Gründe geben, warum Sie sich wohlmöglich für die Motorola Handys interessieren. Bevor Sie einen eigenen Motorola Smartphone Vergleich machen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle allerdings ein paar überaus nützliche Informationen mit auf den Weg geben. Lernen Sie die Marke Motorola hier besser kennen und verschaffen Sie sich eine Übersicht über die verschiedenen Funktionen der Motorola Smartphones, bevor Sie solch ein Smartphone kaufen. Während wir Ihnen keine detaillierten Testberichte zu einzelnen Modellen anbieten, sollte Ihnen diese Kaufberatung dennoch weiterhelfen.

 Motorola Smartphone Test 2018

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

    Über die Marke Motorola

    Motorola SmartphonesBei Motorola handelt es sich um einen großen Telekommunikationskonzern, der bereits im Jahr 1928 ins Leben gerufen wurde. Offiziell hat sich das Unternehmen zwar im Januar 2011 aufgelöst. Das soll jedoch nicht bedeuten, dass Sie die Smartphones von Motorola nicht auch weiterhin kaufen können. Immerhin sind aus Motorola nun zwei eigenständige Konzerne geworden, nämlich:

    • Motorola Mobility
    • Motorola Solutions

    Motorola Solutions tritt als Hersteller für Mobilfunkgeräte in Erscheinung, die für die Geschäftskunden des Konzerns gedacht sind. Das Privatkundengeschäft deckt hingegen Motorola Mobility ab. Motorola Mobility ist mittlerweile ein Teil der Lenovo Group und gehört damit zu einem anderen bekannten Mobilfunkunternehmen. Die Produktpalette von Motorola Mobility gestaltet sich wie folgt

    • Mobiltelefone – Smartphones und Handys
    • Fitness Tracker
    • Smartwatches

    Diese Gadgets aus dem Hause Motorola basieren allesamt auf dem sogenannten Android-Betriebssystem. Die Motorola LLC beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter und kann gemeinsam mit ihnen einen Jahresumsatz im einstelligen Milliardenbereich erwirtschaften. Auch nach der Aufspaltung von Motorola Inc. ist Motorola Mobility weiterhin in den USA ansässig. Der Firmensitz befindet sich in Libertyville im US-Bundesstaat Illinois.

    Firma Motorola, Inc.
    Hauptsitz Schaumburg (Illinois), USA
    Gründung 1928
    Produkte Smartwatches, Grafikprozessoren, Smartphones, Funkchips uvm.

    Die Geschichte der Motorola Handys und Mobiltelefone

    In dem einen oder anderen Motorola Handy Test konnte das Unternehmen vor allem dank seiner langjährigen Erfahrungen im Bereich der Telekommunikationstechnologien sehr gut abschneiden. Immerhin war es die Firma Motorola, die bereits im Jahr 1983 das allererste Mobiltelefon weltweit vorstellte. Damals kam das DynaTAC auf den Markt, welches heute in jedem Motorola Smartphone Test absolut antiquiert wirken würde. Für die damalige Zeit waren die Handys von Motorola allerdings eine Innovation, die ihres Gleichen suchte. Schon 1989 konnte Motorola das damals leichteste sowie kleinste mobile Telefon der ganzen Welt vorstellen. Es trug den Namen MicroTAC.

    Auch hinsichtlich der Serienproduktion von UMTS-Mobiltelefonen genoss Motorola in der Vergangenheit eine absolut Vorreiterstellung. Schließlich nutze sogar Siemens bei seinen ersten UMTS-Handys die Plattform von Motorola. Nachdem Motorola zum Anfang der 1990er-Jahre mit seinen Handys hatte große Erfolge feiern können, sollte es erst einmal still um die Marke werden. Das änderte sich erst im Jahr 2004, als Motorola mit seinem RAZR Klapphandy, welches sogar in einer edlen Variante in Gold erhältlich war, wieder verstärkt auf sich aufmerksam machen und große Umsatzrekorde feiern konnte.

    Im Jahr 2008 war Motorola dann nur noch der drittwichtigste Hersteller von Handys weltweit, wohingegen das Unternehmen zuvor auf Platz zwei anzutreffen gewesen und nur von Nokia in den Schatten gestellt worden war. Die sinkenden Absatzzahlen und die große Konkurrenz durch Apple trug demnach sicherlich zu der Aufspaltung des Motorola Konzerns im Jahr 2011 bei.

    Professionelle Mobilfunkgeräte von Motorola

    Ein Motorola Handy Test ist nicht nur im Bereich der Smartphones für den privaten Gebrauch sinnvoll. Vielmehr trat Motorola in der Vergangenheit auch mit seinem Sortiment für den professionellen Mobilfunk in Erscheinung. Während Motorola vor der Zeit der Smartphones diverse Paging-Systeme im Angebot hatte, spielte die Firma auch als Hersteller von professionellen Funkgeräten eine wichtige Rolle auf dem internationalen Markt. Diese wurden vor allem von den folgenden Anwendern im professionellen Bereich genutzt:

    • Polizei
    • Feuerwehr
    • Rettungsdienste
    • weitere Behörden

    Alle Motorola Smartphone Serien in der Übersicht

    Auf der Suche nach einem Handy, welches den Titel „Bestes Motorola Smartphone“ verdient hat, können Sie sich an dieser Stelle erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Motorola Smartphone Modelle und alle Handyserien seit der Firmengründung von Motorola verschaffen. Den einen oder anderen Motorola Smartphone Test haben diese Handys schon hinter sich:

    • 4Ltr Serie
    • A Serie
    • C Serie
    • cd/d Serie
    • E Serie
    • i Serie
    • M Serie
    • MB Serie
    • MPx Serie
    • MS Serie
    • Q Serie
    • T Serie
    • TAC Serie
    • Timeport Serie
    • XT Serie
    • V Serie
    • W Serie

    Vor allem die Smartphones der XT Serie wurden bereits dem einen oder anderen Motorola Handy Test unterzogen. Hierbei handelt es sich nämlich um die wichtigsten Motorola Smartphone Modelle, die sich wiederum in die folgenden Unterkategorien aufteilen:

    • Moto G
    • Moto E
    • Moto X
    • Moto Maxx

    Verschiedene Display- und Arbeitsspeichergrößen – die Motorola Smartphones im Vergleich

    Im Motorola Smartphone Vergleich fällt ein Unterschied sofort auf. Besonders hinsichtlich ihrer Displaygröße unterscheiden sich die verschiedenen Smartphones von Motorola nämlich stark. Viele der Handys verfügen über ein Display mit einer Größe zwischen 4,3 und 5,5 Zoll. Ob Sie nun ein Smartphone mit einem eher kompakten oder besonders großen Display suchen, wenn Sie ein Motorola Smartphone ohne Vertrag neu oder gebraucht kaufen wollen, können Sie sich nicht nur zwischen verschiedenen Serien, sondern auch zwischen diesen Größen entscheiden:

    • unter 3,5 Zoll
    • 4 Zoll
    • 4,3 Zoll
    • 4,7 Zoll
    • 5 Zoll
    • 5,5 Zoll
    • 6 Zoll oder mehr

    Wenn Sie die verschiedenen Smartphones von Motorola vergleichen, wird Ihnen außerdem auffallen, dass diese über unterschiedliche Arbeitsspeichergrößen verfügen. Abhängig davon, was Sie mit Ihrem neuen Motorola Handy genau anstellen möchten, bieten sich die nachfolgenden Arbeitsspeichergrößen entsprechend an:

    • ab 512 MB aufwärts
    • mindestens 1 GB
    • mindestens 2 GB
    • mindestens 3 GB

    LTE-Handys hat Motorola für Sie ebenfalls im Angebot. Bei den meisten Motorola Smartphones handelt es sich im Übrigen um Barren-Handys. Doch auch Slider und Klapphandys können Sie nach wie vor bei Motorola kaufen.

    Motorola Smartphones im Vergleich – weitere wichtige Features

    Während alle Motorola Smartphones auf dem Android-Betriebssystem basieren und meist in den Farben Schwarz oder Silber erhältlich sind, hat Motorola für Sie bei einigen seiner Handys auch eine größere Farb- und Designvielfalt im Angebot. Wenn Sie sich die verschiedenen Motorola Smartphones im Überblick anschauen, dürften Ihnen weitere wichtige Unterschiede auffallen.

    Tipp: Outdoor Smartphones, die sogar wasserdicht sind und sich daher perfekt für Ihr nächstes Abenteuer anbieten, hat Motorola für Sie zum Beispiel im Angebot. Die Motorola Moto-G-Serie sollten Sie sich in diesem Zusammenhang einmal ganz genau anschauen.

    Auch auf Dual SIM Smartphones, die Sie bequem privat und geschäftlich nutzen können, müssen Sie bei Motorola nicht verzichten. Die Erfahrungen vieler Kunden aus der Praxis zeigen, dass diese Mobilfunkmarke in der Tat an die wichtigsten Features gedacht hat. Auch wenn Sie ein Motorola Smartphone günstig ohne Vertrag kaufen möchten, können Sie sich dabei auf die folgenden Features freuen, die bei den unterschiedlichen Serien unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Diese Liste dient also nur der grundsätzlichen Orientierung, da nicht jedes Motorola Smartphone über alle der nachfolgenden Features verfügt.

    Vor- und Nachteile eines Motorola Smartphones

    • Hauptkamera von bis zu 21 MP
    • Akkukapazität von über 3000 mAh
    • unzerbrechliches Display
    • Kratzschutz
    • wasserabweisendes Design, damit verschüttete Flüssigkeiten nicht zum Problem werden
    • Steckplatz für verschieden große Speicherkarten
    • Bluetooth
    • USB-Anschluss
    • 4G LTE bei den Motorola Smartphones der neusten Generation
    • Quad-Core-Prozessor
    • mit Fotolicht
    • auch ohne SIM-Lock erhältlich
    • einige Motorola Handys gibt es ohne jegliches Branding
    • LCD-Display
    • zum Teil mit Fingerprint-Technologie
    • oftmals zwischen 16 GB und 32 GB internem Speicher (bei den Motorola Smartphones der neusten Generation)
    • nicht alle Geräte verfügen über einen optischen Bildstabilisator, dadurch sind Bilder manchmal verwackelt

    Tipps zum Kauf eines Motorola Smartphones

    Wenn Sie die Motorola Smartphones nun überzeugt haben, sollten Sie sich unsere Tipps zu Herzen nehmen. Immerhin können Sie ein Motorola Smartphone ohne Vertrag mitunter sehr günstig kaufen. Wenn Sie die Preise und Angebote vergleichen, dann kommt Sie ein Motorola Handy ohne Vertrag meist günstiger zu stehen als ein Vertrag, bei dem Sie einen Aufpreis für das Handy bezahlen müssen. Der Preisvergleich ist auf jeden Fall sinnvoll, um sich beim Kauf eines Motorola Handys aus dem mittleren Preissegment einen noch größeren Preisvorteil zu sichern! Das gilt nicht nur bei SATURN oder Media Markt, sondern ganz allgemein.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
    Loading...

    Das könnte Sie auch interessieren:

    1. Freisprecheinrichtungen – sicher und flexibel unterwegs
    2. Holster – bequemer und sicherer Transport Ihres Smartphones
    3. Kfz Ladekabel – nützlicher Helfer für unterwegs
    4. Anti Rutsch Pads – stilvoller kleiner Helfer in jeder Situation
    5. Eingabestifte – die einfachen Hilfsmittel für Präzision
    6. Dockingstationen – die Zentrale für Kabel
    7. Bluetooth Headsets – die kabellosen Kopfhörer mit Mikrofon
    8. Handy Objektive – kleine Hilfsmittel für perfekte Fotografien
    9. Kopfhörer – mit der eigenen Musik unterwegs
    10. Smartphone Armbänder – nützliches Accessoire für unterwegs
    11. Bumper – ein wirksamer Schutz für Ihr Handy
    12. Datenkabel – mit dem Datenkabel schnell Daten vom Handy auf den PC laden
    13. SIM Karten Adapter – so funktionieren die kleinen Helfer
    14. SIM Karten Stanzer – so einfach kann die Sim Karte verkleinert werden
    15. Handysocken – kreativer oder seriöser Schutz für Ihr Handy