Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nokia Smartphones – finnische Handys von hoher Qualität

Nokia SmartphonesWer auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, kommt an den Nokia Handys kaum vorbei. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass es sich bei dem Unternehmen um einen der bekanntesten Handyhersteller in der ganzen Welt handelt. In dem einen oder anderen Nokia Smartphone Test hat das Unternehmen vor allem aufgrund seines geballten Know-hows so gut abgeschnitten. Immerhin gilt Nokia als einer der Pioniere auf diesem Gebiet und der Konzern besteht bereits seit dem Jahr 1865. Diese beachtliche Geschichte ist nicht von der Hand zu weisen. Wir wollen heute jedoch keinen Nokia Handy Test machen. Vielmehr ist es unser erklärtes Ziel, Sie mit dem Unternehmen vertraut zu machen und Ihnen die verschiedenen Nokia Smartphone Modelle vorzustellen. Vor dem Kauf können Sie sich hier eine Übersicht verschaffen und sich informieren.

Nokia Smartphone Test 2018

Ergebnisse 1 - 17 von 17

sortieren nach:

Raster Liste

  • 5
    Nokia 2720 Nokia
    2720
    165,00 €
    Nokia 2720 Nokia 2720 Nokia 2720
    • Verwendung eines Hauptdisplay zuzüglich eines verborgenen Außendisplays
    • Nutzung einer 1,3-Megapixel-Kamera
    • Fotoerstellung mit 1,3 Megapixel Kamera auch im nicht zu dunklen Raum nicht optimal
    • Schutz des Gelenks von Klappe nur durch Plastik
  • 6
    Nokia C2-01 Nokia
    C2-01
    37,01 €
    Nokia C2-01
    • Simple Aufmachung
    • Metallgehäuse
    • Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis nach heutigem Standard
    • Kleines Display
  • 7
    Nokia Lumia 1520 Nokia
    Lumia 1520
    229,00 €
    Nokia Lumia 1520
    • Kratzfestes 2.25 D curved Gorilla 2.0 Glass integriert
    • Schnelles Video-Streaming und Downloads dank 4G LTE
    • Keine Wasserdichtigkeit vorhanden
    • Wenig handlich als Phablet im Vergleich zu regulären Smartphones
  • 8
    Nokia Lumia 830 S Nokia
    Lumia 830 S
    142,00 €
    Nokia Lumia 830 S
    • 5 Zoll großer HD Touchscreen mit Darstellung von ca. 16,7 Millionen Farben
    • 1,2 GHz starker Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor
    • Oftmals Probleme nach einem Update
    • Haptik des Gerätes nicht optimal
  • 9
    Nokia 3 DUAL SIM Nokia
    3 DUAL SIM
    109,95 €
    Nokia 3 DUAL SIM Nokia 3 DUAL SIM Nokia 3 DUAL SIM Nokia 3 DUAL SIM
    • Blankes Android
    • Günstiger Preis
    • Technisch etwas veraltete Ausstattung
    • Schlechter Empfang
    • Regelmäßige Abstürze von Apps und Betriebssystem
  • 10
    Nokia C2-05 Nokia
    C2-05
    69,99 €
    Nokia C2-05 Nokia C2-05 Nokia C2-05
    • kompakte Bauweise
    • leistungsstarker Akku
    • schlechte Kamera
    • kleine Tasten
  • 11
    Nokia E65 Nokia
    E65
    129,99 €
    Nokia E65
    • WLAN
    • schlechte Auflösung
    • zu teuer
  • 12
    Nokia 2 Nokia
    2
    88,00 €
    Nokia 2 Nokia 2
    • Sehr großer Akku
    • Besonders ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Keine Schnellladefunktion
    • Mäßige Kameraqualität
  • 13
    Nokia 8 Nokia
    8
    368,00 €
    Nokia 8 Nokia 8 Nokia 8 Nokia 8 Nokia 8
    • Technisch hochwertige Ausstattung
    • Vergleichbar attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Keine Benachrichtigungsleuchte
    • Relativ rutschige Rückseite
  • 14
    Nokia 3310 Nokia
    3310
    47,84 €
    Nokia 3310 Nokia 3310 Nokia 3310 Nokia 3310 Nokia 3310 Nokia 3310 Nokia 3310 Nokia 3310
    • Starker Akku
    • Einfache Funktionen
    • Cooles Retro-Design
    • Handhabung mitunter etwas kompliziert
    • Verbindungsprobleme
  • 15
    Nokia 6 Dual SIM Nokia
    6 Dual SIM
    196,99 €
    Nokia 6 Dual SIM Nokia 6 Dual SIM Nokia 6 Dual SIM
    • Dem Preis entsprechend umfangreiche Ausstattung
    • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Prozessor hat Probleme bei grafikintensiven Spielen
  • 16
    Nokia Lumia 925 Nokia
    Lumia 925
    149,25 €
    Nokia Lumia 925 Nokia Lumia 925
    • Hervorragendes Display dank WXGA CLearBlack-Technologie
    • Einfache Datenübertragung dank Bluetooth 3.0, NFC und Micro USB 2.0-Anschluss
    • Fotoerstellung von Schnappschüssen optimal – selbst bei Selfies.
    • Geringe Akkulaufzeit
  • 17
    Nokia Asha 300 Nokia
    Asha 300
    97,79 €
    Nokia Asha 300 Nokia Asha 300 Nokia Asha 300
    • Rasche Internetverbindungen dank UMTS/3G
    • Schneller 1 GHz großer Prozessor
    • Nutzung des Internetbrowsers oftmals sehr träge und unausgereift

Über den Konzern

Nokia SmartphonesNokia ist eine finnische Aktiengesellschaft, deren Firmensitz sich in Espoo befindet. Das Unternehmen hat rund 105.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz im zweistelligen Milliardenbereich. Dabei hat sich das Unternehmen auf die folgenden Geschäftssparten konzentriert:

  • Netzwerktechnik
  • Telekommunikation
  • Datendienste

Nokia hat also nicht nur Handys für seine Kunden im Angebot, sondern hält auch die passende Ausrüstung für diverse Telekommunikationsnetze für seine Großkunden bereit. Von 1998 bis 2011 galt Nokia als Marktführer unter den Herstellern von Mobiltelefonen. Das hat sich inzwischen jedoch geändert. Immerhin wurde die Mobilfunksparte des Unternehmens mittlerweile an Microsoft verkauft. Somit stellt Microsoft die Nokia Handys inzwischen her, was bedeuten soll, dass diese allesamt über das bewährte Android-Betriebssystem verfügen. Dieses Betriebssystem ist bei den Nokia Handys allerdings erst seit 2014 gängig.

Zuvor hat ein Nokia Smartphone Vergleich ergeben, dass es sich bei Windows Phone 7 und 8 um das primäre Betriebssystem der Smartphones von Nokia gehandelt hat. In der Vergangenheit nutzte der Mobilfunkkonzern auch sein eigenes Betriebssystem namens Nokia OS für seine Handys. Die nachfolgenden Betriebssysteme wurden bei einigen Handymodellen aus dem Hause Nokia ebenso verwendet:

  • Geos
  • Symbian OS
  • Maemo
  • MeeGo
Firma Nokia Oyj
Hauptsitz Espoo, Finnland
Gründung 1865 durch Fredrik Idestam
Produkte Smartphones, Tablets, VR-Kamera uvm.

Nokia Smartphones mit Tasten oder Touchscreen

Ein Nokia Smartphone Test hat vor allem gezeigt, dass sich Nokia insofern von anderen Anbietern unterscheidet, als dass das Unternehmen mitunter selbst bei seinen Smartphones auf Tasten setzt. Die Nokia 3310 Handys sind eines der besten Beispiele dafür. In einem Nokia Handy Test hat sich ebenfalls herausgestellt, dass die Wiederauferstehung alter Handymodelle mit neuer, noch besserer Technik eines der großen Erfolgsrezepte des Konzerns darstellt. Mitunter konzentriert sich Nokia also auf die Basics und will auch allen Kunden, die mit den Raffinessen der modernen Technologie vielleicht nicht ganz so gut zurechtkommen, ein passendes Handy anbieten.

Auf den Nokia Tastenhandys lassen sich allerdings meist keine Apps installieren, so dass sich die Nutzer in der Tat auf die Basic-Funktionen beschränken müssen. Telefonieren sowie der Versand von SMS sind natürlich weiterhin problemlos möglich. Auch bei den einfachen Nokia Smartphones handelt es sich mitunter dennoch um Dual SIM Geräte. Das soll bedeuten, dass gleich zwei SIM-Karten mit solch einem Handy verwendet werden können. Ein Nokia Smartphone Test hat daher aufzeigt, dass sich diese Handys als perfekte Kombination aus einem Firmen- und Privathandy anbieten.

Im Nokia Smartphones Vergleich stellt sich jedoch schnell heraus, dass Nokia nicht nur Retro-Handys für seine Kunden im Angebot hat. Wie die nachfolgende Übersicht verrät, ist die Liste der Nokia Smartphone Modelle mit Touchscreen in der Tat lang. Diese Smartphones von Nokia sind in diesem Zusammenhang unbedingt zu nennen:

  • Nokia Lumia
  • Nokia Asha
  • Nokia 220
  • Nokia X/ X+
  • Nokia N9
  • Nokia PureView
  • Nokia C2
  • Nokia C3

Allein von den Nokia Lumia Smartphones sind viele verschiedene Modelle am Markt erhältlich, die sich mitunter nicht nur hinsichtlich ihrer Features, sondern auch bezüglich des Designs deutlich unterscheiden. Immerhin hat ein Nokia Handy Test gezeigt, dass die Nokia Handys mittlerweile in allen der nachfolgenden Farben angeboten werden:

  • Weiß
  • Silber
  • Schwarz
  • Gold
  • Rosa/ Pink
  • Gelb
  • Rot
  • Orange
  • Lila

Dazu möchten wir an dieser Stelle allerdings festhalten, dass die Nokia Smartphones der neusten Generation vorwiegend in schwarz gehalten wurden.

Tipp: Viele ältere Nokia Handys inklusive der Klapphandys der Firmen kommen hingegen ganz bewusst in vielen bunten Farben daher.

Die verschiedenen Features der Nokia Smartphones im Vergleich

Ob Sie sich nun ein Nokia Smartphone ohne Vertrag oder mit Vertrag zulegen möchte, bevor Sie solch ein Smartphone kaufen, interessieren Sie die Features dieser Handys wahrscheinlich brennend. Bevor Sie sich selbst auf die Suche nach einem Nokia Handy machen, welches den Titel „Bestes Nokia Smartphone“ verdient hätte, sollten Sie erst einen Blick auf diese Übersicht der möglichen Funktionen werfen. Denn so können Sie leichter entscheiden, welche Features wirklich gebraucht werden, wie die Unterschiede zwischen den einzelnen Handys aussehen und welche Nokia Smartphones im Vergleich besonders interessant für Sie sind.

Vor- und Nachteile eines Nokia Smartphones

  • auch mit XL-Display in Übergröße erhältlich
  • brillante HD-Auflösung
  • auch wasserdicht für den Outdoor Bereich erhältlich
  • vergleichsweise lange Akkulaufzeiten
  • Displaygröße zwischen 3,5 und 6 Zoll
  • die meisten Nokia Smartphones sind Single-SIM-Handys
  • wahlweise Nokia Smartphone ohne Vertrag oder mit Vertrag bei verschiedenen Anbietern
  • Hauptkamera mit zwischen 5 MP und bis zu 20 MP
  • häufig mit kostenlosen Cloud-Speicher
  • zum Teil mit Vorder- und Rückkamera
  • Bluetooth
  • verhältnismäßig leichtes Gewicht der Handys
  • meist ein verhältnismäßig geringer interner Speicher
  • die Geräte verfügen in fast allen Fällen über ein Windows OS

Verschiedene Testberichte haben angemerkt, dass die Preise für die Nokia Handys im direkten Preisvergleich zwar recht niedrig ausfallen, es sich dafür aber auch um recht einfache Handys handelt. Abhängig vom jeweiligen Betriebssystem stehen nur wenige Apps für die jeweiligen Nokia Handys zur Verfügung. Für einfache Alltagsaufgaben, zum Telefonieren, Verschicken von SMS oder Spielen von eher einfachen Spielen bieten sich die Nokia Handys jedoch auf jeden Fall an. Wer mit einem einfachen Handy vollkommen zufrieden ist, kann ein Nokia Smartphone günstig ohne Vertrag kaufen und online viele Angebote abstauben. Das gilt nicht nur bei Media Markt oder Saturn.

Die Erfahrungen verschiedener Tester mit den unterschiedlichen Nokia Serien und Nokia Smartphones im Überblick zeigen, dass alle Smartphones der Marke jedoch solide konstruiert wurden und eine verlässliche Technik beinhalten. Damit konnte sich Nokia in der Vergangenheit schließlich rund um die Welt einen Namen machen. Grundsätzlich handelt es sich bei vielen Nokia Smartphones um grundsolide Mittelklassemodelle, die vor allem mit ihrem bunten Design auf sich aufmerksam machen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Schmuck und Anhänger – lustig und trendy
  2. Freisprecheinrichtungen – sicher und flexibel unterwegs
  3. Holster – bequemer und sicherer Transport Ihres Smartphones
  4. Kfz Ladekabel – nützlicher Helfer für unterwegs
  5. Anti Rutsch Pads – stilvoller kleiner Helfer in jeder Situation
  6. Eingabestifte – die einfachen Hilfsmittel für Präzision
  7. Dockingstationen – die Zentrale für Kabel
  8. Bluetooth Headsets – die kabellosen Kopfhörer mit Mikrofon
  9. Handy Objektive – kleine Hilfsmittel für perfekte Fotografien
  10. Kopfhörer – mit der eigenen Musik unterwegs
  11. Smartphone Armbänder – nützliches Accessoire für unterwegs
  12. Bumper – ein wirksamer Schutz für Ihr Handy
  13. Datenkabel – mit dem Datenkabel schnell Daten vom Handy auf den PC laden
  14. SIM Karten Adapter – so funktionieren die kleinen Helfer
  15. SIM Karten Stanzer – so einfach kann die Sim Karte verkleinert werden