Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Babyphones – überwachen Sie Ihr schlafendes Baby mit Ton und Bild

BabyphonesDamit die Eltern beruhigt in den Nebenraum gehen können, während das Baby schläft, sollten sie sich ein Babyphone anschaffen. Moderne Modelle mit Farbdisplay übermitteln nicht nur akustische Signale, sondern senden auch ein Bild von dem schlafenden Kind. Neuheiten und Babyphone Testsieger können Sie bequem online bestellen. Denn Online-Shops haben meist Modelle von diversen Marken im Angebot und bieten auch immer wieder Preisnachlässe. Wenn Sie ein Babyphone günstig kaufen möchten, lohnt sich also meist der Blick ins Internet. Da es nicht allein auf kleine Preise ankommt, möchten wir Ihnen wichtige Kriterien für Ihren Babyphone-Vergleich vorstellen. Die Erfahrungen von Eltern variieren natürlich. Dennoch können Funktionen wie eine Gegensprechanlage, ein Nachtlicht oder ein Bewegungsmelder sinnvoll sein. Ein besonders wichtiger Faktor ist jedoch die Übertragungsreichweite.

Babyphone Test 2024

Welche Arten von Babyphones gibt es?

BabyphonesGrundsätzlich wird zwischen den akustischen und den Video-Babyphones unterschieden. Darüber hinaus lassen sich Babyphones nach der Anzahl der Kameras unterscheiden. Gängig sind folgende Babyphone-Typen:

  • Babyphone ohne Kamera
  • Babyphone mit Kamera
  • Babyphone mit 2 Kameras

Welche Variante für Sie infrage kommt, können Sie mithilfe der folgenden Tabelle entscheiden. So finden Sie im Handumdrehen das passende Babyphone für Ihren Liebling:

Typ Beschreibung
Babyphone ohne Kamera Einfache Babyphones übertragen nur Geräusche. Sie sind dafür aber meist sehr kostengünstig in der Anschaffung. Außerdem kommen sie mit weniger Technik aus und sind dementsprechend auch weniger defektanfällig. Wenn der Weg zum Kinderzimmer ohnehin nicht weit ist, kann ein Babyphone ohne Monitor und Bildübertragung durchaus ausreichen.
Babyphone mit Kamera Diese Modelle sind mit einer Kamera ausgestattet, die auch ein Bild aus dem Babyzimmer überträgt. So können Sie Ihren Nachwuchs sehen und jederzeit einen prüfenden Blick auf das Babybett werfen. Mittlerweile sind sogar Babyphones mit Farbbildschirm erhältlich.
Babyphone mit 2 Kameras Zwei Kameras sehen mehr als eine. Diese praktischen Babyphones mit 2 Sendern und 2 Kameras geben Ihnen die Möglichkeit, den Raum in der Totale und das Bett in Nahaufnahme zu betrachten. So sehen Sie zum Beispiel auch, wenn Eindringlinge im Raum stehen.

Welche Marken verkaufen guten Babyphones?

Wenn Sie ein Babyphone mit guter Kamera suchen, stehen Ihnen verschiedene Hersteller zur Verfügung. Bei Babyphone Tests spielen zum Beispiel Geräte dieser Marken oft eine Rolle:

  • Babyphone von Philips Avent
  • Babyphone von Vava
  • Babyphone von Motorola
  • Babyphone von NUK

Diese Funktionen machen das Babyphone noch besser

Ein gutes Babyphone mit Kamera kann noch viele weitere Ausstattungsmerkmale besitzen, die für mehr Sicherheit sorgen oder den Komfort erhöhen:

  • Gegensprechanlage: Über ein Mikrofon können Sie Ihr Baby ansprechen und es so vielleicht schon beruhigen, ohne dass Sie aufstehen müssen.
  • Einschlaflieder: Manche Babyphones können tatsächlich beruhigende Musik abspielen.Bei den Songs handelt es sich oft um bekannte Einschlaflieder.
  • Nachtlicht: Sie können ein Babyphone kaufen, das mit einem LED-Licht ausgestattet ist und so eine beruhigende Wirkung auf Ihr Kind hat. Denn vor allem viele Kleinkinder fürchten sich im Dunkeln.
  • Bewegungsmelder: Wenn das Babyphone über einen Bewegungsmelder verfügt, springt es an, sobald sich das Baby bewegt. Andere Geräte haben eine Geräuscherkennung.
  • Thermometer: Manche Babyphones messen sogar die Temperatur im Raum, sodass Sie schnell merken, wenn es zu kalt oder zu warm wird.

Außen- und Innenreichweite kann stark variieren

Ein Babyphone mit großer Reichweite lässt sich auch mit zu den Nachbarn nehmen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Hersteller oft die Außenreichweite angeben. Da das Babyphone aber üblicherweise durch Wände funken muss, kann sich diese in Innenräumen oder auf der Strecke zwischen Ihrem Haus und dem Ihres Nachbarn deutlich verringern. Geräte, die draußen eine Reichweite von 300 m hätten, schaffen im Innenbereich oft nur 50 m. Überschätzen Sie die Reichweite Ihres Babyphones also nicht und achten Sie bei Babyphone Tests darauf, ob die Innenreichweite mit angegeben wurde.

Eine lange Akkulaufzeit ist ebenfalls wichtig

Damit das Babyphone nicht nach wenigen Stunden den Geist aufgibt, sollte der Akku mindestens sechs Stunden lang halten. Optimal ist natürlich eine noch längere Akkulaufzeit. Manche Geräte können sogar die ganze Nacht betrieben werden. Ein Babyphone mit langer Akkulaufzeit finden Sie zum Beispiel in einem Online-Shop. Beachten Sie bei Ihrem Babyphone-Vergleich auch die Ladedauer des Geräts. Schließlich soll es bei Bedarf schnell wieder einsatzfähig sein.

Ein Babyphone mit großer Reichweite braucht eine sichere Art der Übertragung

Moderne Babyphones können Bild und Ton zum Beispiel über das WLAN-Netz übertragen. Sollte aber der Strom ausfallen oder der WLAN-Router ein Problem haben, funktioniert diese Übertragungsart nicht mehr. Sicherer ist ein sogenanntes DECT-Babyphone, das eine moderne Funktechnik nutzt. Wenn Sie sich Sorgen um die Strahlung machen, sollten Sie gezielt nach einem Gerät suchen, dass einen Eco-Modus besitzt und nur anspringt, wenn Geräusche im Babyzimmer zu hören sind oder wenn sich das Baby bewegt.

Achtung: Außerdem kann ein Babyphone Test Auskunft über die Strahlung des jeweiligen Gerätes geben. Wie schädlich Elektrosmog ist, wurde bisher noch nicht abschließend geklärt. Da er aber zumindest in Verdacht steht, krebserregend zu sein, kann ein vorsichtiger Umgang damit nicht schaden.

Die Vor- und Nachteile eines Babyphones mit Kamera

Testberichte wie von der Stiftung Warentest legen oft ein besonderes Augenmerk auf die Kamera. Schließlich soll diese auch bei schlechtem Tageslicht noch gute Bilder senden. Die folgenden Pro- und Kontra-Punkte sollen Ihnen aber vor allem dabei helfen, herauszufinden, ob Sie überhaupt ein Babyphone mit Kamera benötigen oder nicht:

  • Live-Bild-Übertragung aus dem Kinderzimmer
  • Sie können das Baby nicht nur hören, sondern auch sehen
  • im Dunkeln sorgt eine Nachtlichtfunktion für ein gutes Bild
  • Sie können jederzeit einen Kontrollblick auf Ihr Baby werfen
  • in der Regel teurer als Babyphones ohne Kamera
  • höherer Energiebedarf und dementsprechend schnellere Akkuentleerung

Babyphone kaufen – online erwartet Sie eine große Produktvielfalt

Egal, ob Sie ein Philips-Avent-Babyphone oder ein Modell von NUK suchen, online werden Sie bestimmt fündig. Hier erwarten Sie Geräte mit WLAN oder ohne WLAN sowie akustische und Video-Babyphones. Auch Babyphone Testsieger können Sie im Internet mit nur wenigen Klicks per Versand zu sich nach Hause beordern. Theoretisch können Sie auch im stationären Handel auf die Suche gehen. Folgende Geschäfte führen immer oder gelegentlich Babyphones:

  • MediaMarkt
  • Saturn
  • Rossmann
  • dm
  • Aldi
  • Lidl

Bedenken Sie aber, dass Sie dann erst zu dem Laden fahren, im Geschäft nach dem richtigen Gerät suchen und sich anschließend an der Kasse anstellen müssen. All das können Sie sich in einem Online-Shop sparen. Auch der Preisvergleich geht im Internet oft schnell von der Hand. Überzeugen Sie sich selbst und suchen Sie sich das perfekte Babyphone aus einer Bestenliste aus und bestellen Sie von zu Hause aus!

Die wichtigsten Antworten zusammengefasst

Wie heißen die besten Produkte für "Babyphones"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Smartphonevergleich.de besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Babyphone Testsieger bzw. am besten:

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Babyphones auf Smartphonevergleich.de bei ungefähr 93 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 30 bis 301 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Beste 15 Babyphones im Test oder Vergleich von 2024

Der Babyphone Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2024 von Smartphonevergleich.de:

Babyphone Test bzw. Vergleich
ModellKategorieEinschätzungVor- und NachteileOnline-PreisTest/Vergleich
Motorola Motorola Nursery VM35-2 Babyphone mit 2 Kameras
Motorola Motorola Nursery VM35-2 Babyphone mit 2 Kameras Test
Babyphone, Babyphone mit 2 Kameras4 Sterne
(gut)
Nutzungsdauer, Standfuß, Optik
Qualität, Preis
um die 189 €» Details
Motorola MBP21/AM21
Motorola MBP21/AM21 Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
DECT Technologie, Reichweite, Lichtbalken, Einfache Bedienung, Preis- Leistungsverhältnis
Keine zusätzliche Funktionen
um die 40 €» Details
  reer 50040 Babyphone Neo Digital
  reer 50040 Babyphone Neo Digital Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Reichweite , Sichere Übertragung, Sehr empfindlich, VOX Modus, Preis
Keine Kamera
um die 30 €» Details
  Beurer BY 33 Babyphone
  Beurer BY 33 Babyphone Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Reichweite 300 m, ECO +, Langes Kabel, Design
Preis, Lautstärke
um die 45 €» Details
  NWOUIIAY Baby Phone mit Monitor
  NWOUIIAY Baby Phone mit Monitor Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Erweiterungsoption, Infrarot Nachtsicht, Spracherkennung, Bild- und Tonqualität
Preis, Displayhelligkeit
um die 50 €» Details
  Moonybaby QuadView Babyphone mit 2 Kameras
  Moonybaby QuadView Babyphone mit 2 Kameras Test
Babyphone, Babyphone mit 2 Kameras4 Sterne
(gut)
Auflösung, Optionale Erweiterung, Batterielaufzeit
Preis, Manuelle Ausrichtung, Runder Netzteilanschluss
um die 301 €» Details
  GHB Babyphone mit 2 Kameras
  GHB Babyphone mit 2 Kameras Test
Babyphone, Babyphone mit 2 Kameras4 Sterne
(gut)
Schwenkbereich, Akku, Qualität, Optional erweiterbar, Bedienung
Preis
um die 160 €» Details
  GHB SM43A-A2 Babyphone mit Kamera
  GHB SM43A-A2 Babyphone mit Kamera Test
Babyphone, Babyphone mit 2 Kameras4 Sterne
(gut)
Kapazität Akku, Monitor, Option zur Erweiterung, Ton, Eco Modus
Preis
um die 100 €» Details
  Leapfrog LF80 Babyphone
  Leapfrog LF80 Babyphone Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Reichweite, Lieder, Handlich, Bedienung, Qualität
Preis
um die 32 €» Details
  Babysense HDS2 2Cameras Baby Monitor
  Babysense HDS2 2Cameras Baby Monitor Test
Babyphone, Babyphone mit 2 Kameras4 Sterne
(gut)
Akku, Reichweite, 4facher Zoom, Auflösung, Einstellmöglichkeiten
Preis
um die 180 €» Details
  Litokam Little Elf Überwachungskamera
  Litokam Little Elf Überwachungskamera Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
App, Beweglichkeit, Optik, Gegensprechfunktion, Nachtsicht
Smartphone notwendig
um die 36 €» Details
  Reer 50070 Rigi Babyphone
  Reer 50070 Rigi Babyphone Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Reichweite, Zuverlässigkeit, Einstellen der Empfindlichkeit, Nachtlicht, VOX und ECO Modus
Preis
um die 36 €» Details
  Babymoov Easy Care Babyphone
  Babymoov Easy Care Babyphone Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Nachtlicht, Reichweite, Qualität, Optik
Verschraubtes Batteriefach, Preis
um die 38 €» Details
  Dreo DR-BB001 Babyphone mit 2 Kameras
  Dreo DR-BB001 Babyphone mit 2 Kameras Test
Babyphone, Babyphone mit 2 Kameras4 Sterne
(gut)
Akku, 300 m Reichweite, Hohe Qualität, VOX Modus
Leichtes Rauschen, Preis
um die 220 €» Details
  HelloBaby Babyphone Kamera
  HelloBaby Babyphone Kamera Test
Babyphone4 Sterne
(gut)
Reichweite, Nachtsicht, VOX Modus, Langes Kabel, Preis
Geräusche bei aktivem Bildschirm
um die 90 €» Details
Die Daten stammen vom 21.04.2024.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Babyphones – überwachen Sie Ihr schlafendes Baby mit Ton und Bild
Loading...

Einen Kommentar schreiben