Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Phablets – brauchen Sie ein besonders großes Smartphone?

Phablets oder SmartphonesHaben Sie auch in den letzten Wochen immer wieder nach dem einen oder anderen Phablet Test geschaut und wollten gerne wissen, wie gut diese Ausführungen wirklich abschneiden? Oder gehören Sie zu den Menschen, die gar nicht auf die Idee kommen, einem Phablet Test Aufmerksamkeit zu schenken, weil Sie gar nicht wissen, was das ist? Phablets erobern die technische Welt und haben durchaus einige Vorteile.

Phablet Test 2018

Ergebnisse 1 - 17 von 17

sortieren nach:

Raster Liste

Was ist eigentlich ein Phablet?

Phablets oder SmartphonesIn einem Phablet Test erhalten Sie zwar alle wichtigen Informationen rund um die Geräte und können im Vergleich sehen, welches besonders gut abschneidet. Was genau dies nun eigentlich ist und wer es wirklich brauchen kann, sind jedoch Fragen, die von einem Phablet Test nicht beantwortet werden. Der Begriff „Phablet“ setzt sich zusammen aus Smartphone und Tablet. Bekannt geworden sind diese Geräte auch als Smartlet, häufiger jedoch wird der Begriff Phablet jedoch verwendet. Die Kombination aus Smartphone und Tablet soll dafür sorgen, dass die besten Eigenschaften beider Geräte zusammengestellt werden. Es gibt jedoch keine genaue Definition über die Ausstattung, die ein solches Gerät haben muss. Allerdings haben die Geräte, egal welchen Herstellers, meist zwei Dinge gemeinsam:

  • Sie ermöglichen es, dass mit ihnen telefoniert werden kann.
  • Sie bieten einen besonders großen Bildschirm.

Bei der Bildschirmgröße hat ja normalerweise jeder andere Vorstellungen davon, was groß eigentlich bedeutet. Um als Phablet zu gelten und den Bereich rund um das Smartphone inkl Tablet abzudecken, sollten die Geräte aber mindestens 5,5 bis hin zu 6 Zoll aufweisen. Alles darüber kann schon wieder als Mini Tablet gewertet werden. Das Mini Tablet verfügt dann jedoch nicht über die integrierte Telefon-Funktion.

Frage Antwort
Was ist ein Phablet? Die manchmal auch Smartlet genannten Geräte sind besonders große, internetfähige Mobiltelefon, die ideal für den Business-Einsatz geeignet sind. Die Bezeichnung Phablet setzt sich aus der Wortkreuzung Phone und Tablet zusammen.
Ab wann ist ein Smartphone ein Phablet? Phablets verfügen typischerweise über eine Bildschirmdiagonale zwischen 5 und 7 Zoll oder auch umgerechnet ca. 127 bis 177 mm.
Wer erfand das Phablet? Interessant zu wissen: Wer hat es eigentlich erfunden? Die Phablets wurden erstmals von Samsung vorgestellt und zwar bereits im Jahr 2011. Damals wurde das Galaxy Note auf der IFA vorgestellt. Die Bildschirmgröße von über 5 Zoll wirkte besonders groß und so entstand die Kombination aus Smartphone und Tablet. Das Samsung Phablet ist also die Urform.

Brauchen Sie ein Phablet?

Vielleicht denken Sie ja noch darüber nach, ob Sie überhaupt ein Phablet brauchen. Egal, ob Sie sich für das Samasung Phablet interessieren oder das Nexus Phablet in den engeren Kreis der Auswahl kommen – ob Sie es wirklich brauchen, ist vielleicht gar nicht so klar. Sinn macht die Anschaffung von einem solchen Modell nur dann, wenn Sie es häufig nutzen und auf Ihrem Smartphone auch gerne anderweitig aktiv sind, als nur zu telefonieren. Lesen Sie beispielsweise unterwegs oft Ihre Mails, schreiben Sie selbst Texte oder bearbeiten Sie Dateien? Das kann auf einem kleinen Smartphone ganz besonders anstrengend sein. Mit dem großen Bildschirm von einem Phablet ist das anders. Machen Sie das sogar besonders häufig, dann sollten Sie ein Phablet 6 Zoll oder ein Phablet 7 Zoll in Betracht ziehen. Haben Sie allerdings schon ein Smartphone und ein Tablet 4k, dann ist die Investition möglicherweise nicht mehr notwendig.

Übrigens: Nicht nur für die Arbeit eignet sich ein Phablet 6 Zoll oder ein Phablet 7 Zoll. Wenn Sie gerne unterwegs Filme schauen oder Bilder bearbeiten, kann ein großer Bildschirm hier eine große Hilfe sein. Die Bilder machen Sie meist direkt mit dem Handy. Diese erst auf das Tablet 4k zu übertragen, ist viel Aufwand, den Sie sich ersparen, wenn Sie gleich das Phablet nutzen.

Phablet Überblick – die beliebten Modelle und Marken

Ein Phablet Vergleich kann Ihnen einen ersten Überblick über aktuelle Modelle geben. So haben Sie einen ersten Anhaltspunkt. Dazu gehören:

  • Nexus Phablet
  • xPod
  • Moto X
  • Sony Xperia
  • Phablet Stylus von LG

Die Modelle laufen mit Windows oder Android. Viele der Modelle gibt es als Phablet mit Stift. Das Phablet mit Stift kann sehr interessant für Sie sein, wenn Sie viel auf dem Gerät arbeiten und generell Schwierigkeiten haben, mit einer Bildschirm-Tastatur aktiv zu werden. Die speziellen Stifte sind so konzipiert, dass sie schnell reagieren. Tatsächlich gehören die Stifte auch nicht zu den Neuheiten und sind schon beim Zubehör für die Smartphones in der Rangliste oft recht weit oben.

Phablet Vergleich – nehmen Sie sich Zeit

Die Entscheidung für ein solches Gerät sollte nicht leichtfertig getroffen werden, denn natürlich unterscheiden sich die einzelnen Modelle deutlich voneinander. Preis Leistung spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle wie die Frage, welches denn nun vom Design her besser gefällt. Sie können den einen oder anderen Phablet Test als Grundlage für die Suche nehmen und hier schauen, wie die Ergebnisse sind. Die Testberichte enthalten oft interessante Erfahrungen mit den Geräten und es kann besonders spannend sein, sich selbst ein Bild zu machen. Um einen guten Phablet Vergleich zu haben und zu sehen, welches gut in der Hand liegt, können Sie auch zu Mediaz Markt oder zu Saturn gehen. Es muss nicht unbedingt der Testsieger sein. Oft ist dieser auch nicht ganz billig. Die Erfahrungen zeigen jedoch, dass ein Phablet Vergleich auf jeden Fall dabei helfen kann, erst einmal einige Modelle auszuwählen, die für Sie in Frage kommen. Auch die Empfehlung von Freunden oder anderen Nutzern kann dabei sehr hilfreich sein.

Die beste Kaufberatung ist noch immer das Internet, denn hier erhalten Sie auf einen Blick alle Informationen, die Sie brauchen. Sie können sich im Shop umsehen und hier über die Kundenbewertungen mehr erfahren, zahlreiche Bilder ansehen und vor dem online Kaufen einen Preisvergleich machen.

Tipp: Ein Schnäppchen sind die Phablet vor allem dann, wenn Sie diese mit einem Vertrag in Anspruch nehmen. Allerdings ist es wichtig, die Tarife zu vergleichen. Immer wieder gibt es gute Deals und Angebote, die Sie in Anspruch nehmen können. Brauchen Sie gerade sowieso einen neuen Vertrag oder möchten Sie gerne wechseln, können Sie auch in die Verhandlung gehen. Aber: Nicht immer ist ein Phablet mit Vertrag günstiger. Manchmal ist es besser, eines ohne Vertrag zu kaufen und mit Prepaid zu arbeiten. So haben Sie die Kosten noch besser im Blick.

Vor- und Nachteile eines Phablets

  • Dank des großen Displays ist die Handhabung dieser Geräte deutlich angenehmer.
  • Aber auch die Kombination aus Phablet und Eingabestift bietet einen hohen Komfortbei der Nutzung.
  • Vor allem längere Mails oder Texte lesen und schreiben sich einfach und ohne Augenschmerzen auf den Modellen.
  • Viele Phablets können in ein Tastatur-Case gelegt werden und werden so zu einer Art Netbook.
  • Vor allem Sony Phablets zeichnen sich durch eine sehr gute Kamera aus.
  • Aufgrund der Größe passen Phablets nicht in die Hosentasche.

Phablet kaufen – machen Sie den Preisvergleich

Haben Sie die Übersicht genutzt um herauszufinden, welche Smartphone Tablet Mischung gut zu Ihnen passt, dann geht es nun an die Suche nach dem besten Preis. Ein Phablet kaufen kann durchaus günstig sein, wenn Sie einen Preisvergleich machen und die einzelnen Angebote immer im Blick haben. Gerade dann, wenn von einem Hersteller neue Modelle auf den Markt kommen, werden die älteren Versionen häufig günstiger. Das kann für Sie dann von Vorteil sein, wenn es Sie nicht stört, die ältere Variante zu haben. Gerade wenn Sie das Phablet erst einmal probieren möchten, ist ein günstiges Modell die bessere Wahl.

Hinweis: Auch für die Phablets gibt es die passenden Accessoires. Ebenso wie bei einem Smartphone kann es hier passieren, dass die Geräte auf den Boden fallen oder möglicherweise durch einen Schlüssel zerkratzt werden. Damit es soweit nicht kommt, bieten sich Schutzhülle und Schutzfolie an. Beide Ausführungen sind in größeren Größen für die Phablets vorhanden und lassen sich einfach verwenden. Zudem können Sie auf diese Weise Ihrem Gerät eine ganz persönliche Note geben und es beispielsweise mit bunten Farben oder Mustern versehen. Das ist zwar Geschmackssache: Hier schlagen Sie jedoch zwei Fliegen mit einer Klappe. Kennen Sie jemanden, der sich gerade eines der technischen Geräte angeschafft hat, dann können Sie eine Hülle auch verschenken.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Amazon Smartphones – Tablets für Klein und Groß mit einem starken Preis-Leistungsverhältnis
  2. Wileyfox Smartphones – britische Smartphones für den privaten Anwender
  3. No Name Smartphones – die preiswerte Lösung für Einsteiger, Kinder und Jugendliche
  4. X-WATCH Smartphones – moderne Smartwatches im sportlichen Design mit vielen Funktionen
  5. Schmuck und Anhänger – lustig und trendy
  6. Freisprecheinrichtungen – sicher und flexibel unterwegs
  7. Holster – bequemer und sicherer Transport Ihres Smartphones
  8. Kfz Ladekabel – nützlicher Helfer für unterwegs
  9. Anti Rutsch Pads – stilvoller kleiner Helfer in jeder Situation
  10. Eingabestifte – die einfachen Hilfsmittel für Präzision
  11. Dockingstationen – die Zentrale für Kabel
  12. Bluetooth Headsets – die kabellosen Kopfhörer mit Mikrofon
  13. Handy Objektive – kleine Hilfsmittel für perfekte Fotografien
  14. Kopfhörer – mit der eigenen Musik unterwegs
  15. Smartphone Armbänder – nützliches Accessoire für unterwegs