Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Aktivitätstracker – Support für einen gesunden Lebensstil

Aktivitätstracker In der heutigen Zeit gibt es immer wenigere Gelegenheiten für sportliche Ertüchtigung und bewusste Ernährung. Vielmehr bestimmen Stress und Hektik unseren Alltag. Da bleibt einem meist nur die Wahl zwischen einem ungesunden Snack oder gar keiner Mahlzeit. Stunden im Fitnessstudio passen häufig gar nicht mehr in den Tagesoder Abendablauf. Innovative Gadgets, wie zum Beispiel Aktivitätstracker, können sich an dieser Stelle als äußerst hilfreich erweisen. Sie unterstützen Sie, mit der Hilfe verschiedener technischer Features, dabei, einen individuell auf Sie abgestimmten, ausgewogenen Lebensstil zu gewährleisten und spornen Sie darüber hinaus dazu an, mehr für Ihre eigene Gesundheit zu tun. Nicht zuletzt fungieren die smarten Helfer oftmals als schickes Accessoire. Ein Aktivitätstracker Test kann Ihre Kaufentscheidung für ein bestimmtes Modell deutlich erleichtern.

Aktivitätstracker Test 2020

Was genau versteht man unter einem Aktivitätstracker und wie funktioniert er?

Aktivitätstracker Der Begriff Aktivitätstracker ist fast schon selbsterklärend: Es handelt sich bei ihm um ein Gerät, das die Aktivität seines Besitzers „trackt“ – also verfolgt. Abhängig vom Modell wird es auch als Fitnesstracker, Fitnessoder Aktivitätsarmband sowie Aktivitätsuhr bezeichnet. Ein Großteil ihrer Funktionen, die maßgeblich für einen seriösen Aktivitätsarmband Test sind, bezieht die Aktivitätsuhr mittels diverser optischer Sensoren, die sich auf der Rückseite des Geräts befinden. Diese führen vor allem eine Überwachung der folgenden körperlichen Prozesse durch:

» Mehr Informationen
  • Herzfrequenz (Puls)
  • Bewegung (also wie aktiv oder inaktiv man zum Zeitpunkt der Messung ist)
  • Schritte
  • Schlaf

Ausführungen, die zumeist in die Kategorie „bester Aktivitätstracker“ fallen, kontrollieren darüber hinaus das aktuelle Stresslevel. Näheres zu den Messvorgängen und Funktionen erfahren Sie in unserer nächsten Rubrik „Über diese Funktionen und Eigenschaften verfügt ein sehr guter Aktivitätstracker“.

Alle vom Bewegungstracker erfassten und errechneten Werte können in der Regel über das Display des Trackers sowie ausführlicher über Smartphone-Anwendungen ausgewertet und gesammelt werden. Jeweils eine passende, fast immer kostenfreie App bietet sowohl Samsung und Windows Phone als auch Apple an. Die Verbindung von der Fitnessuhr zum Handy wird für gewöhnlich über Bluetooth hergestellt.

Über diese Funktionen und Eigenschaften verfügt ein sehr guter Aktivitätstracker

In einem Aktivitätstracker Vergleich unterscheidet man die einzelnen erhältlichen Typen in erster Linie hinsichtlich ihres Funktionsumfangs. Zur Verfügung stehen zum Beispiel einfache Fitnessarmbänder oder multifunktionelle Sporttracker. Die folgende Tabelle verschafft Ihnen einen Überblick über die Features, die ein Modell erfüllen sollte, wenn es sich als „bester Aktivitätstracker“ bezeichnen möchte.

» Mehr Informationen
Funktionen/Eigenschaften Beschreibung
Schrittzähler
  • zeichnet die Schritte auf, die innerhalb von 24 Stunden beim Tragen des Trackers absolviert werden
  • eigene Schrittziele können gesetzt und Herausforderungen/Wettkämpfe mit einer Community aufgenommen werden
Überwachung von Bewegung
  • Sensoren erkennen, inwiefern die Trägerin oder der Träger aktiv ist
  • sportliche Aktivitäten und längere Ruhephasen werden erkannt und darauf hingewiesen
Datum/Uhrzeit
  • ein Großteil der Modelle im activity tracker Test ist mit Uhr ausgestattet; zeigt also die Uhrzeit und das Datum an
Alarm
  • ein Alarm kann konfiguriert werden (zum Beispiel Reminder, Wecker oder Countdown)
Pulsmesser
  • mittels Sensoren wird die Herzfrequenz (Puls) gemessen
  • Vergleiche zwischen Ruhepuls und Puls während Aktivität (beispielsweise beim Laufen oder Radfahren) möglich
  • Auswertung erfolgt über Smartphone-App oder Tracker-Display
GPS-Funktion
  • Tracker mit GPS können Standorte lokalisieren und die Daten noch genauer erfassen
Schlafanalyse
  • Aufzeichnung der durchlebten Schlafphasen und der Schlafdauer
  • Auswertung des Schlafverhaltens
  • Schlafphasenwecker
Stresslevel-Messung
  • Feststellung des momentanen Stresslevels
  • Tipps zur Bewältigung der Stressphasen
Wasserdichtigkeit
  • Tracker, der wasserdicht ist, kann auch zum Schwimmen verwendet werden

Übrigens: Auch Smartwatches übernehmen für gewöhnlich die Aufgaben bester Aktivitätstracker. Viele Modelle bieten die Möglichkeit zur Verbindung von diversen Smartphone-Apps auf die Uhr, sodass über diese beispielsweise Wetterdaten, eigegangene Nachrichten oder Kalendereinträge abgerufen werden können.

Nachdem Sie einen Aktivitätstracker Test durchgeführt haben, ist zu überlegen, welcher Aktivitätstracker denn nun der Beste für Ihre individuellen Anforderungen ist. Um sicher gehen zu können, ein Modell zu finden, das in jedem Activity Tracker Test gut abschneiden würde, stellen Sie sich am besten in erster Linie die Frage, wofür Ihr neues Fitnessarmband zum Einsatz kommen und was es können soll.

Genügt Ihnen ein Modell, das lediglich Ihre Schritte zählt und das Datum sowie die Uhrzeit anzeigt oder legen Sie Wert auf die präzise Aufzeichnung von Aktivitäten (beispielsweise Fahrrad fahren), Standorte (mit GPS) sowie auf die Messung der Herzfrequenz oder einen bestimmten Alarm?

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie das passende Gerät ins Auge gefasst haben, helfen Ihnen im Normalfall Bewertungen, Empfehlungen, Erfahrungen oder der eine oder andere Testbericht von Nutzerinnen und Nutzern. Achten Sie in diesem Zusammenhang jedoch stets darauf, keine unseriösen Erfahrungsberichte heranzuziehen. Ebenso hilfreich ist ein vertrauenswürdiger Aktivitätstracker Vergleich.

Welche Hersteller spielen in jedem Aktivitätstracker Test eine Rolle?

In fast jedem Aktivitätsarmband Test überzeugen die folgenden Marken mit attraktiven und technisch hochversierten Geräten:

» Mehr Informationen

Ein gutes Beispiel im Aktivitätstracker Vergleich sind unter anderem die Modelle aus der Garmin Vivofit Reihe.

Wenn Sie einen Aktivitätstracker kaufen möchten, können Sie dies im gut sortierten Elektronik-Fachhandel, wie etwa bei Media Markt oder Saturn tun. Des Weiteren hat ein Großteil der Hersteller seinen eigenen Shop, in dem Sie online mehr oder weniger günstig einkaufen können.

Empfehlenswert ist neben einem entsprechenden Aktivitätstracker Test stets ein Preisvergleich, der Sie in puncto Preise im Verhältnis zu Funktionen auf den neuesten Stand bringt. Auf diese Art und Weise finden Sie heraus, ob ein Produkt billig und trotzdem gut ist.

Worin liegen die Vorteile eines Aktivitätstrackers gegenüber einem Pulsmesser Brustgurt?

Eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung kann zum einen durch strikte Diätpläne, wie sie zum Beispiel bei Weight Watchers an der Tagesordnung sind, erreicht werden. Damit diese allerdings dauerhaft Bestand hat, ist eine regelmäßige sportliche Betätigung unerlässlich. Genau wie der Aktivitätstracker misst auch der sogenannte Brustgurt die Herzfrequenz während des Trainings – diese ist sogar noch genauer als die Messung durch die Uhr.

» Mehr Informationen

Im Gegensatz zum Fitnessarmband sind die Funktionen eines Brustgurts hiermit allerdings auch schon aufgezählt. Das praktische Gadget für das Handgelenk kann mit mehr hilfreichen Features aufwarten und ist darüber hinaus noch deutlich praxiskompatibler einsetzbar.

Gut zu wissen: Natürlich lassen sich auch beide Fitnesshelfer wunderbar miteinander kombinieren.

Die Pros und Kontras von Aktivitätstrackern für Sie zusammengefasst

  • die meisten wichtigen Vitalwerte können gemessen werden
  • je nach Modell großer Funktionsumfang
  • die meisten Geräte sind wasserfest und somit auch beim Schwimmen nutzbar
  • unkompliziert per Bluetooth mit Smartphone verknüpfbar
  • Auswertungsmöglichkeit über (kostenfreie) Smartphone-Apps
  • Schlafmodus überwachbar
  • Uhrzeit und Datum werden angezeigt
  • Motivationshilfe für mehr Sport und eine gesunde Ernährung
  • gemessene Werte nicht immer präzise
  • unter Umständen Thema Datenschutz

Fazit

Der Aktivitätstracker ist ein solides Hilfsmittel zur Verbesserung des persönlichen Lebensstils. Insbesondere der Motivationsfaktor trägt dazu bei, dass zum Beispiel der eine oder andere Schritt mehr getan wird, als es der Fall wäre, wenn kein Gadget darauf hinweisen würde. Die große Funktionsvielfalt bietet sowohl für Sportmuffel als auch für Fitnessprofis die passende Anwendung. Sinnvoll ist ein activity tracker außerdem für alle, die sich und ihren Körper besser kennenlernen möchten und auf dem Weg zu einem gesunden Lifestyle Unterstützung benötigen.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Aktivitätstracker – Support für einen gesunden Lebensstil
Loading...

Einen Kommentar schreiben