Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku Ladegeräte – die einfache Möglichkeit zum Aufladen

Akku LadegeräteSollten Sie sich ein Smartphone kaufen, dann wird Ihnen auch immer wieder der Begriff vom Akku begegnen. Der Akku ist das Herzstück eines jeden Smartphones, denn ohne diesen Akku werden Sie das Smartphone gar nicht erst nutzen können. Wenn Sie dann aber einmal das Ende vom Akkustand erreicht haben, benötigen Sie das passende Akku Ladegerät. Meist ist im Lieferumfang vom Smartphone bereits ein Ladegerät für Handy enthalten – in einem Ladegeräte Test können Sie aber auch sehen, dass es durchaus Alternativen gibt, um die perfekte Akku Ladestation zu besitzen und zu nutzen. Wie das funktioniert, sehen Sie in einem separaten Ladegeräte Test .

Akku Ladegerät Test 2018

Was ist ein Akku Ladegerät?

Akku LadegeräteIst der Akku schwach, kann dieser nur dann wieder aufgeladen werden, wenn Sie das passende Akku Ladegerät besitzen. Meist ist laut einem Ladegeräte Test immer ein Ladegerät im Umfang enthalten. Waren es früher noch große Ladegeräte mit dickem Netzteil, sind die Smartphone Ladegeräte heutzutage meist sehr schmal und einfach gehalten. Es gibt zwar durchaus Unterschiede zwischen einem Billig Modell vom Drittanbieter und einem Gerät vom Original Hersteller, doch liegen diese oft im Detail.

Bei einem Akku Ladegerät handelt es sich grundsätzlich um ein kleines Netzteil mit Stromanschluss. Das Ladegerät kann als Schnelladegerät oder als normales Ladegerät gekauft werden. Wenn Sie ein Smartphone Akku Ladegerät kaufen, dann sollten Sie auch immer auf den Anschluss achten. Die meisten Android Smartphones arbeiten mit einem USB C Anschluss, während Apple eigene Anschlüsse für das iPhone Ladegerät haben. So können Sie kein Ladegerät Samsung für ein iPhone Ladegerät nutzen und umgekehrt. Ein Ladegerät Samsung arbeitet in der Regel mit einem Micro USB Anschluss oder einem USB C Anschluss. Der Micro USB Anschluss ist aber noch immer weit verbreitet – gerade bei älteren Smartphones.

Welche Ladegeräte gibt es im Shop?

Generell gibt es verschiedene Arten und Möglichkeiten, wie Sie zwischen Ladegeräten unterscheiden können. Im ersten Schritt lädt die Unterscheidung ein, dass das Ladegerät zwischen Original und Drittanbieter verglichen wird. Wenn Sie sich ein Original Ladegerät günstig kaufen wollen, benötigen Sie oft das nötige Häufchen Glück. Meist sind Original Ladegeräte teurer in der Anschaffung, als wenn Sie sich ein Modell von Drittanbietern entscheiden würden. Allerdings können Sie hier dann auch sicher sein, dass das Samsung Ladegerät oder das iPhone Ladegerät die nötige Leistung und Sicherheit bietet.

Wenn Sie ein Akku Ladekabel vom anderen Hersteller bestellen, dann kann es laut einiger Erfahrungen sein, dass Sie zu einem Billig Ladegerät greifen. Solch eine Akku Ladestation schont zwar Ihren Geldbeutel, kann aber dazu führen, dass Sie Ihr Smartphone zerstören. Das mag wild klingen, doch gibt es laut einer Kaufberatung und einiger Testberichte durchaus Belege, dass viele günstige Ladegeräte nicht ausreichend isoliert sind.

Die Folge? Die Ladegeräte werden heiß und können das Smartphone überlasten. Es kommt zu sehr hohen Hitzeentwicklungen, welche die Elektronik negativ beeinflussen können. Damit das nicht geschieht, sollten Sie sich bei einem USB Ladegerät für Akkus genau die Erfahrungen und die Empfehlung anderer Käufer durchlesen. Nur so können Sie erkennen, welches Akku Ladegerät vom Drittanbieter wirklich als Akku Ladegerät Testsieger gilt.

Im nächsten Schritt lassen sich Akku Ladegerät aber auch nach der Schnelligkeit unterscheiden. Es gibt Smartphones, die mit einem normalen Ladegerät eine Ladezeit von knapp 2 oder 3 Stunden haben. Wenn Sie sich die Neuheiten im Bereich der Smartphones anschauen, werden Sie erkennen, dass es laut einem Ladegerät Test auch Akkus gibt, die binnen weniger Minuten eine gewisse Menge an Ladung aufweisen können. Schauen Sie sich also eine Akku Ladestation an, sollten Sie auch immer darauf achten, ob dies ein Schnellladegerät ist oder nicht. Meist erkennen Sie es auch dann, wenn Sie das Ladegerät in die Steckdose stecken.

Wenn Sie ein Smartphone mit Induktion besitzen, dann kann Ihnen auch ein Schnelladegerät mit Induktion helfen. Diese Modelle bieten beste Eigenschaften, wenn es um das Thema der Flexibilität geht. Der Komfort ist enorm hoch, denn bei einem solchen Ladegerät werden keine Kabel verwendet. Sie können das Modell laden, indem Sie das Smartphone drahtlos oder kabellos auf eine extra dafür vorgesehene Fläche legen. Allerdings muss der Smartphone Akku richtig darauf eingestellt sein, denn nicht jeder Akku lässt sich auf diese Weise aufladen.

Ob ein Akku zur Induktion fähig ist, sehen Sie meist in der Empfehlung der Hersteller. In einer Kaufberatung bei Media Markt, Saturn oder im Shop wird zudem oft damit geworben, ob aktuelle Modelle mit Induktion geladen werden können.

Wie lade ich das Smartphone richtig auf?

Ist der Akku schwach, muss dieser aufgeladen werden. Doch gelten hier noch immer die gleichen Regeln, wie es vor vielen Jahren der Fall war? Darf das Smartphone auch bei halbem Akkustand aufgeladen werden? Grundsätzlich kann diese Frage mit Ja beantwortet werden. Die neuartigen Lithium Ionen Akkus haben allesamt keinen berüchtigten Memory Effekt mehr. Das bedeutet, dass sich die Kapazität vom Akku nicht verringert, sollten Sie ihn einmal falsch laden. Allerdings können Sie auch bei solch einem Akku verschiedene Möglichkeiten vornehmen, um die Akkulaufzeit und die Lebensdauer zu schonen.

Tipp: Beste Ergebnisse erzielen Sie dann, wenn Sie die Helligkeit vom Bildschirm herunter regeln. Mit solch einer Variante können Sie sehr viel Laufzeit einsparen, denn ein heller Bildschirm bedeutet oft auch, dass der Akku sehr stark belastet ist.

Des Weiteren können Sie Hintergrundanwendungen jederzeit ausschalten, um so zusätzlich Kapazitäten zu schonen. Wenn Sie ein Smartphone kaufen, dann sollten Sie in einem Smartphone Akku Ladegerät Vergleich auch immer die Tipps anschauen, wie der Akku geschont werden kann.

Lithium Ionen Akkus Nickel Cadmium Akkus
Neuste Technologie Alte Technologie
Kein Memory Effekt Memory Effekt

Vor- und Nachteile eines Akku Ladegeräts

  • als Schnellladegerät verfügbar
  • sehr viele Modelle für Android und Apple Smartphones
  • USB Ladegerät für Akkus von Drittanbietern günstig zu kaufen
  • Apple ist nicht mit Samsung Ladegerät kompatibel und umgekehrt

Wie finden Sie den passenden Ladegerät Testsieger?

Schauen Sie sich einmal die Angebote im Online Shop an, dann werden Sie sehen, dass es eine riesige Auswahl an Smartphones und Ladegeräten gibt. Generell sollten Sie bei einem Akku Ladekabel darauf achten, wie hochwertige die Anschlüsse verbaut sind. Wirken diese schon zu Beginn sehr billig, sollten Sie direkt zu einem Original Bauteil greifen. Wenn Sie geringe Preise suchen, kann auch der Blick in einen Preisvergleich helfen. Hier finden Sie auch einen Akku Ladegerät Bestenliste und können selbst direkt einsehen, welches Modell die beste Wertung erhalten hat. Auch können Sie hier Geräte mit 12 V für das Motorrad oder Auto finden, die dann noch eine Sonderkategorie darstellen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen