Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

No Name Smartphones – die preiswerte Lösung für Einsteiger, Kinder und Jugendliche

No Name SmartphonesSie stellen keine großen Anforderungen an Ihr Smartphone oder ist Ihr Altes defekt und Sie haben nun nur ein kleines Budget zur Verfügung? Dann kann es lohnen, ein No Name Modell ins Auge zu fassen. No Name Smartphones gibt es in vielen Varianten sowohl online als auch auf regionaler Ebene. Natürlich orientieren sich die Hersteller hier in erster Linie an den großen Vorbildern. Doch sowohl bei den technischen Möglichkeiten als auch bei der Software bleiben die No Name Modelle oft zurück.

No Name Smartphone Test 2018

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

No Name Smartphones sind durchaus einen Blick wert

No Name Smartphones

Suchen Sie ein neues Smartphone, sollten Sie die No Name Modelle nicht kategorisch ablehnen, sondern durchaus einen Blick darauf werfen. Die Angebote sind sehr lohnenswert, wenn Sie ein günstiges Standard-Smartphone ohne viele Extras suchen.

Vor- und Nachteile eines No Name Smartphones

  • günstige Smartphones mit solider Ausstattung
  • einfach zu überblicken und zu bedienen
  • schickes Design
  • gut für Kinder und Jugendliche geeignet
  • Leistungsumfang bleibt hinter großen Marken zurück
  • nur eingeschränkter Support durch die Hersteller

Worin unterscheiden sich No Name Smartphones von Markengeräten?

Natürlich gibt es bei Qualität, Funktionalität und Handhabung durchaus Unterschiede zwischen den No Name und Markengeräten. Wir versuchen Ihnen diese in der folgenden Tabelle zu verdeutlichen:

Unterschied Hinweise
Software Die No Name Smartphones sind oft nicht mit der aktuellsten Version des Betriebssystems ausgestattet. Die meisten Hersteller greifen hier auf ältere Varianten zurück. Auch bei der Installation von Apps und der Kompatibilität mit anderen Geräten wie einem Fitnesstracker kann es zu Einschränkungen kommen.
Hardware Die No Name Smartphones weisen einen erheblichen Preisvorteil gegenüber den Markengeräten auf. Dieser ist nicht nur dem fehlenden Markennamen geschuldet. Es ist in der Tat so, dass bei der Hardware gerne gespart wird und vorwiegend Komponenten eingesetzt werden, die nicht so hochwertig sind.
Allgemeine Qualität Hier gehen die Meinungen weit auseinander, woran letzten Endes auch die zahlreichen unterschiedlichen Erwartungen schuld sind. Grundsätzlich ist die allgemeine Qualität der No Name Smartphones an sich solide. Leider wirken die Geräte oft aber nicht so wertig, wie Sie es sich vielleicht wünschen. Das ist sowohl den Materialien als auch den Hardwarekomponenten anzusehen.
Support Wer ein teures Marken Smartphone kauft, erwartet natürlich von Seiten des Herstellers einen guten Service. No Name Anbieter sparen hier dagegen sehr gern und setzen eher auf einen minderwertigen Support. So erhalten die Geräte beispielsweise keine regelmäßigen Updates und auch im Falle eines Defekts ist die Abwicklung oft aufwendiger.

TIPP: No Name Smartphones sind eine gute Wahl für Kinder und Jugendliche. Zum einen ist der Funktionsumfang oft noch nicht so groß, wodurch die Geräte einfach zu überblicken sind. Zum anderen sind die Anschaffungskosten gering.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Amazon Smartphones – Tablets für Klein und Groß mit einem starken Preis-Leistungsverhältnis
  2. Wileyfox Smartphones – britische Smartphones für den privaten Anwender
  3. No Name Smartphones – die preiswerte Lösung für Einsteiger, Kinder und Jugendliche
  4. X-WATCH Smartphones – moderne Smartwatches im sportlichen Design mit vielen Funktionen
  5. Schmuck und Anhänger – lustig und trendy
  6. Freisprecheinrichtungen – sicher und flexibel unterwegs
  7. Holster – bequemer und sicherer Transport Ihres Smartphones
  8. Kfz Ladekabel – nützlicher Helfer für unterwegs
  9. Anti Rutsch Pads – stilvoller kleiner Helfer in jeder Situation
  10. Eingabestifte – die einfachen Hilfsmittel für Präzision
  11. Dockingstationen – die Zentrale für Kabel
  12. Bluetooth Headsets – die kabellosen Kopfhörer mit Mikrofon
  13. Handy Objektive – kleine Hilfsmittel für perfekte Fotografien
  14. Kopfhörer – mit der eigenen Musik unterwegs
  15. Smartphone Armbänder – nützliches Accessoire für unterwegs